Copy

Munition für Gespräche und Stoff für den stillen Genuss. 
Für starke Frauen, die wissen, dass sich beides überschneidet.




Küsst die Hand

Wer je mit einem Totenkopf-Ring geliebäugelt hat und noch nicht fündig geworden ist, sollte mal beim Australier Lee Brennan vorbei schauen. Lee, der Mann, inszeniert sich zwar für meine Begriffe viel zu rückständig; was er aus seinem Arbeitsmaterial rausholt, kann sich aber mehr als sehen lassen.


 
 
Lieblingsthemen

Zwei meiner Lieblingsbeschäftigungen — Im-Café-Sitzen und Sommerschwimmen — aufbereitet im Lieblingsmedium Buch. 

“A Rich Brew — How Cafés Created Modern Jewish Culture” lässt kaum ein Café zwischen Warschau, Berlin und New York aus, in dem je ein jüdischer Schriftsteller (ja, vor allem männliche) einen Kaffee bestellt hat. Dabei geht es einerseits um die Theorie, dass Cafés massgeblich zur liberalen Aufklärung beigetragen haben, weil hier der freie Austausch ausserhalb dessen, was wir heute als Filterblase kennen, möglich war. Andererseits um das Café als “third space” — den Fluchtort, in dem wir weder in der Öffentlichkeit noch im Privaten sind. Und natürlich schwingt das Bedauern mit, dass heute in Cafés der zwischenmenschliche Austausch kaum mehr gepflegt wird; mindestens nicht der direkte, starren viele ZeitgenossInnen heute doch lieber auf einen Bildschirm, statt sich miteinander zu unterhalten. (Wir könnten uns ja vornehmen, das wieder zu ändern.)

Dass viele von uns bei der Lektüre dieses Buchs eine Wissenslücke in Sachen jüdischer Kultur schliessen dürften, macht es nur interessanter. 
 

“Floating: A Life Regained” bringt uns an 77 Orte in Grossbritannien, an denen man vorzüglich schwimmen kann —Flüsse, Seen, Bäder, Moore, Graften und andere Kanäle aller Art. Das ist insofern grossartig, als dass es gerade viele Gründe gibt, die Inseln wieder mal zu besuchen, es an den dortigen Schwimm-Orten meist weniger voll ist als zu Hause und wir den Weg dorthin auch finden, ohne ein Flugzeug zu besteigen.

Apropos Bücher: Seit Kurzem ist unter dem smarten Namen lesestoffdealer die Churer Buchhändlerin Martina Tonidandel auf Instagram aktiv und gibt richtig gute Lesetipps — und schöne Einblicke in ihr Leben.


 
 
Duell

Es gibt die Theorie, dass Punk von einem seiner prominentesten Protagonisten umgebracht, ja kaltblütig ermordet wurde. Der Moment war nach dieser Theorie der, in dem es Sid Vicious 1978 nicht gelang, „My Way“ von Frank Sinatra zu zerstören. Als er bei seiner Interpretation des Songs vielmehr tiefem, ehrlichem Respekt gegenüber dem angestammten Sänger erlag. Respekt, der durch jede zerschundene Silbe dringt.

Auch Nina Hagen konnte von dem Song nicht die Finger lassen.

Du entscheidest, wer Sinatra besser in den Arsch tritt. Oder eben nicht. Wie immer stimmen wir drüben bei Instagram in einer Story während 24 Stunden darüber ab.

Darüber, wie das mit Punk heute so ist, haben wir uns 40 Jahre nachdem es damit losging, hier Gedanken gemacht.


 
 
Denken wir gross

Brauchen wir noch eine weitere Tasche? Vielleicht nicht. Hier trotzdem ein paar Ideen.

Catherine Holstein hat ihre Taschen-Kollektion erst kürzlich lanciert — auf Instagram. Erhältlich sind die Modelle voraussichtlich ab September. Aber bestellen könnten wir schon mal.

Joseph Altazurra hat angeblich zwei Jahre an seiner “Play”-Tasche herum entwickelt und acht Prototypen hergestellt, bevor sie im Februar in die Läden kam. Ich würde das Ding wohl konsequent quer über den Körper tragen. 

Nicht nur — aber auch! — damit jetzt keine Diskussion über unglaublich teure Taschen aufkommt, hier noch ein bedeutend preiswerteres Modell aus Montreal.


 
 
PS:

Kochbücher vorstellen sehe ich so ungefähr als die letzte Aufgabe meines Lebens. Wenn es sich aber um eine besonders nonchalante Autorin handelt, die es schafft, mich beim Lesen der Texte zu ihren Rezepten zum Grinsen zu bringen, bevor ich Lust bekomme, eines der meist sehr einfachen Gerichte zuzubereiten, mache ich gerne eine Ausnahme. 

Elisabeth Raether
Wochenmarkt  
Kulinarische Kolumnen aus dem Zeit-Magazin

Uns're täglich Munition
Uns're täglich Munition
Copyright © 2019 She's Got A Gun, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp