Copy
Dieses Jahr keine Sommerpause.
Darstellungsfehler? Hier klicken.

Unser Land steht vor großen Aufgaben.

Die politische Sommerpause war dieses Jahr kaum zu spüren. Fast jede Woche wurden wir mit schrecklichen Nachrichten konfrontiert. Seien es die brutalen, lebensgefährlichen Axt-Attacken eines selbst ernannten Gotteskriegers im Regionalzug und in den Mainwiesen in Würzburg, der ohne islamistischen Hintergrund verübte Amoklauf mit zehn Toten in München oder der Selbstmord-Bombenanschlag von Ansbach. In Gedanken sind wir bei den Opfern und ihren Angehörigen.

Unser Land steht jetzt vor der großen Herausforderung, angemessen auf die sich verändernde Sicherheitslage zu reagieren. Dabei ist jetzt nicht die Zeit für vorschnellen Aktionismus. Es gilt mit kühlem Kopf die richtigen Entscheidungen zu treffen. Ich bin daher sehr froh, dass die CDU-Innenminister der Länder und der Bundesinnenminister Thomas de Maizière einen Maßnahmekatalog vorschlagen, der das richtige Gleichgewicht findet zwischen der Freiheit des Einzelnen und dessen Schutz durch verstärkte Sicherheitsmaßnahmen. Insbesondere die Aufstockung des Personals bei der Polizei ist ein gutes Zeichen! 

Ich freue mich, von Ihnen zu hören!

Ihr Reinhold Hilbers, MdL

Buntes Programm in allen Teilen der Grafschaft

Wie jedes Jahr habe ich die parlamentarische Sommerpause für eine politische Sommerradtour quer durch die gesamte Grafschaft genutzt. Schauen Sie mir hier über die Schulter und lesen Sie auf meiner Homepage einen ausführlichen Bericht über meine Sommertour

Mehr über meine Sommertour erfahren...

Bericht aus dem Landtag

Heute ist auch eine neue Ausgabe des "Bericht aus dem Landtag" erschienen. Themen dieser Ausgabe sind:

  • Der Sommerempfang 2016 der CDU-Landtagsfraktion in Bildern
  • Gespräche gestoppt: Mangelnde Staatsferne von DITIB – CDU-Landtagsfraktion steigt aus Verhandlungen zu Islamverträgen aus
  • Aus der Zeit gefallen: Sicherheitslage in Niedersachsen verschärft sich – Rot-Grün plant dennoch massive Einschränkungen von Polizei-Befugnissen
  • Klartext: „Rot-Grün ist ein Sicherheitsrisiko für Niedersachsen“ – von Jens Nacke, Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion
  • 242.000 Stunden zu wenig: Unterrichtsversorgung in Niedersachsen dramatisch gesunken – CDU fordert von Landesregierung langfristig angelegtes Lösungskonzept
  • Mit gutem Beispiel vorangehen: Zwei neue Auszubildende starten bei der CDU-Fraktion ins Berufsleben
Laden Sie den Bericht aus dem Landtag hier herunter.
Copyright © 2016 Reinhold Hilbers, MdL, Alle Rechte vorbehalten