Copy
Newsletter
Ausgabe: 08/2016
Liebe Leserinnen und Leser

Wir freuen uns, Ihnen unseren Newsletter zu Themen rund um Industrie 4.0 zuzustellen. Unser Anliegen ist es, Ihnen relevante und praxisnahe Informationen zu bieten. Möchten Sie erfahren, was aktuell sowohl national wie auch international in der digitalen Welt läuft? Wollen Sie vom umfassenden Wissen profitieren, welches die Initiative «Industrie 2025» in den verschiedensten Bereichen von Industrie 4.0 sowie den dazugehörigen Rahmenbedingungen aufbaut? Interessieren Sie sich für Informations-Veranstaltungen und Networking-Gelegenheiten? Oder suchen Sie ganz einfach den passenden Partner für Ihre Projekte? 

Dann sind Sie bei uns richtig.

Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre und freuen uns über Feedback! 

Freundliche Grüsse
 
Urs Reimann, Geschäftsführer Industrie 2025

News Industrie 2025


Rückblick Swissmem Industrietag zum Thema „Unterwegs in die digitale Zukunft“

Der 10. Swissmem Industrietag vom 30. Juni 2016 zum Thema „Unterwegs in die digitale Zukunft“ hat über 1‘600 Besucher angezogen. Das zeigt einmal mehr die Relevanz und Aktualität des Themas „Industrie 4.0“ und generell der Digitalisierung. Erfahren Sie in unserem Beitrag mehr über den Anlass und erhalten Sie wertvolle Informationen.
Lesen Sie mehr…
 

Neue Videos zu Industrie 4.0

In Zusammenarbeit mit Swissmem wurden zwei neue Kurzvideos produziert. Das erste Video erklärt Industrie 4.0, zeigt das Potential sowie drei mögliche Anknüpfungspunkte auf. Das zweite Video gibt Einblick in drei Schweizer KMU auf dem Weg in die digitale Zukunft. Sehen Sie gleich selbst: Video 1, Video 2.
 

Interview: Technische Rundschau  

In der Ausgabe 08/2016 äussert sich Urs Reimann zu seiner Rolle als Geschäftsführer von Industrie 2025, analysiert die Situation auf dem Werkplatz Schweiz und gibt einen Ausblick in das Dienstleistungsangebot der Initiative. 
Lesen Sie mehr…
 

Die Initiative «Industrie 2025» auf einen Blick

Die Initiative bietet verschiedene Formate (siehe Flyer) an, um Informationen bereit zu stellen, Personen zu vernetzen, aktuelle und zukünftige Themen aufzuarbeiten sowie betroffene Firmen zu fördern. Dazu gehören Fachtagungen und F&E-Konferenzen, Studienreisen, regelmässige Newsletter, online Plattformen, etc. Anderseits werden ab Oktober in Arbeitsgruppen, Seminaren und Workshops konkrete Problemstellungen aus der Praxis zusammen mit Spezialisten und betroffenen Unternehmen bearbeitet. Themenfelder sind unter anderem Produktionsprozesse, Digitalisierung, Vernetzung, Datennutzung, digitale Geschäftsmodelle aber auch Normen und Standards sowie Themen rund um den Mitarbeiter. Wenn Sie mehr Informationen benötigen, stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung (Kontakt).

News aus der Industrie 4.0 Welt


Digitale Serviceplattformen: Projektbericht der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften „acatech“ 

Im Bericht „Smart Service Welt“ geht es um Umsetzungsempfehlungen, wie aus digitalisierten und vernetzten Produkten über Plattformen datengetriebene Geschäftsmodelle gestaltet werden können. Ergänzend gibt es einen „Best Practices“ Beitrag zu 20 bereits implementierten Service Plattformen aus den verschiedensten Branchen der digitalen Wirtschaft.
 

Die Industrie 4.0: Entwicklungsfelder für den Mittelstand

Noch immer ist Industrie 4.0 für den Mittelstand in der Regel ein sehr schwammiges Konstrukt. Die unterschiedlichsten Vorbehalte, Vorurteile und Hemmnisse erschweren den kleinen und mittleren Unternehmen den Weg zur Produktion der Zukunft. Das Fraunhofer IPA hat daher den Aufbau des Applikationszentrums Industrie 4.0 angestossen. Es ermöglicht interessierten Unternehmen konkrete Ansätze greifbar zu machen und so praktisch und individuell den Nutzen von Industrie-4.0-Anwendungen aufzuzeigen.
Lesen Sie mehr...
 

Die überwiegende Mehrheit der Führungskräfte sieht in der Digitalisierung Chancen.

Gemäss der Executive-Search-Firma Roy C. Hitchman AG in Zürich, sehen knapp 90% aller Befragten in der Digitalisierung für sich persönlich mehrheitlich Chancen. Nur 4,6% der Befragten geben an, dass die Digitalisierung der Wirtschaft für sie persönlich eine Gefahr darstelle. Am optimistischsten sind die Frauen. Von ihnen erkennen über 96% persönliche Chancen.
Lesen Sie mehr…

Partnerbereich


Die Partner von Industrie 2025

Die Partner bilden das Rückgrat der Initiative «Industrie 2025». Erst mit ihrem Know-how aus der Praxis und aus erster Hand ist es möglich, das äusserst vielfältige und komplexe Thema von Industrie 4.0 nutzeneffizient voranzutreiben. Inzwischen ist die Industrie 2025 - Community auf 26 Partner angewachsen. Die Partner decken ein breites Spektrum an Kompetenzen ab.
Lesen Sie mehr…

Interessieren Sie sich für eine Partnerschaft oder ein Sponsoring? Unter info@industrie2025.ch erhalten Sie weitere Informationen zum Nutzen und Mehrwert einer Partnerschaft oder eines Sponsorings.
 

GS1 Schweiz: Mit den GS1-Standards Produkte nachvollziehbar und manipulationssicher herstellen

Um den wachsenden Anforderungen der Kunden nachzukommen, benötigt die Schaeffler Gruppe eine Lösung mit der Ihre Produkte eindeutig identifizierbar, vor Fälschungen geschützt, effizient gewartet und die Lagerbestände optimal bewirtschaftet werden können.
Lesen Sie mehr…
 

Swisscom: Internet der Dinge - Stand der Dinge, Trends und Entwicklungen im Schweizer Markt

Die Studie „Internet der Dinge – Stand der Dinge, Trends und Entwicklungen im Schweizer Markt“ zeigt: Über 30% der Schweizer Unternehmen wollen mit IoT lieber abwarten. Im Auftrag von Swisscom hat das Beratungshaus MSM Research die wichtigsten Erkenntnisse aus der Studie „Internet der Dinge - Stand der Dinge, Trends und Entwicklungen im Schweizer Markt“ zusammengefasst. Nebst einer Definition des Begriffs „Internet der Dinge“, wird im Dokument auf die aktuelle Situation im Schweizer Markt, Trends sowie Herausforderungen eingegangen. Zusätzlich erklärt Thomas Grolp, Leiter Internet und Intranet der Walter Meier (Klima Schweiz) AG, wieso und wie die Walter Meier AG IoT-Aktivitäten mit der Vernetzung von Wärmepumpen startete.
Lesen Sie mehr…

Agenda


Die gesamte Agenda finden Sie auf unserer Webseite.


Aktivitäten Industrie 2025 


Ausstellung: Messe Sindex,  Industrie 2025 auf dem Gemeinschaftsstand von Swissmem und SwissT.net, 06.09 - 08.09.2016, Bernexpo. Die SINDEX ist die massgebende Schweizer Messe für industrielle Automatisierung und findet alle zwei Jahre statt. Swissmem und SwissT.net betreiben gemeinsam einen Informationsstand unter dem Thema „Industrie 4.0“. In nächster Nähe ist die Sonderschau „Industrie 4.0“ mit einem Forum und einem Messestand zu erleben. 
Lesen Sie mehr…

Rundgang: Sindex,  Industrie 2025 auf dem Gemeinschaftsstand von Swissmem und SwissT.net, 06.09 - 08.09.2016, Bernexpo. Wir führen täglich einen Rundgang bei ausgewählten Ausstellern durch. An diesem Rundgang erfahren Sie, welche Innovationen und Erfahrungen im Bereich Industrie 4.0 in der Praxis gemacht werden.
Lesen Sie mehr…

Fokusseminar: Geschäftsmodelle digital denken, 21. September 2016, 16.00-19.00 Uhr, Swissmem Geschäftsstelle Zürich. Die Initiative "Industrie 2025" und Innovative Management Partner (IMP) begleiten Sie beim Finden der richtigen Antworten und Entwickeln der geeigneten Lösungsansätze rund um „Industrie 4.0 und digitale Geschäftsmodelle“. Das Fokusseminar zeigt anhand erfolgreicher praktischer Anwendungsbeispiele auf, wie digitale Geschäftsmodelle funktionieren und worauf es bei der Digitalisierung des eigenen Geschäftsmodells wirklich ankommt. Sie erfahren, wie Ihr Unternehmen fit wird für das Internet der Dinge, um mit innovativen Produkten oder Dienstleistungen wie auch mit neuen digitalen Geschäftsmodellen zu punkten. 
Lesen Sie mehr…

Basisseminar: Industrie 4.0, 28. September 2016, 13.30-17.00 Uhr, Swissmem Geschäftsstelle Zürich. „Industrie 4.0“ wird in den Medien und in der Wirtschaft breit und oft auch kontrovers diskutiert. Der kurze Workshop bietet einen Überblick über das Thema und behandelt die Blickwinkel der Produktion, des Marketing, der Strategie und den möglichen Auswirkungen auf das Geschäftsmodell. Begriffe und Zusammenhänge werden geklärt und erste Missverständnisse ausgeräumt. Die Teilnehmenden werden in die Lage versetzt, weitere Schritte in Ihren Unternehmen zu planen. Der Workshop richtet sich an Fach- und Führungspersonen die sich die Basis zum Thema schaffen möchten. 
Lesen Sie mehr…
 

Aktivitäten aus der Industrie 2025 Community 


Zellweger Management Consultants AG: Am 1. September 2016 findet im "Courtyard by Marriott Zürich Nord" der Management Talk "Service-Innovation: Geschäftsmodelle & Produkte" statt. Führende Unternehmen haben erkannt, dass ohne Service-Innovation keine ausreichende Differenzierung für das zukünftige profitable Wachstum des Service-Geschäfts erreicht werden kann. Dabei geht es darum neue, auch digitale Geschäftsmodelle zu realisieren sowie das Service-Produktportfolio konsequent weiter zu entwicklen.
Lesen Sie mehr…

Intelliact AG: Am 15.09.2016, 14:00 Uhr findet in der Giesserei in Oerlikon die Veranstaltung zum Thema "Sind Ihre PLM-Konzepte bereit für die Digitale Transformation?" statt. Erleben Sie, wie die Akademie das Thema der Digitalen Transformation einordnet, wie die Industrie den Wandel erlebt und konkret umsetzt, und wie industrieübergreifende Initiativen versuchen, die Thematik in einem grösseren Kontext einzuordnen. Vielleicht findet der eine oder andere Aspekt den Weg in Ihr Unternehmen.
Lesen Sie mehr…

Innovationsforum Industrie: Auf dem Innovationsforum Industrie berichten Referenten von ihren Erfahrungen bei der Umstellung auf die digitalisierte Produktion. Beispiele aus der Logistik zeigen auf, wie eine vernetzte Wertschöpfungskette erreicht werden kann. Lokale Hersteller erläutern, wie sie Industrie 4.0 in ihren täglichen Produktionsablauf eingebunden haben. Datum 19.09.2016.
Lesen Sie mehr…

GS1 Schweiz: Am 09.11.2016 findet in Lausanne das 16. GS1 Forum "Suisse de Logistique Supply Chain 4.0" statt. Das komplette Programm finden Sie hier.

Experten von Swisscom und PAC diskutieren  am 21. September 2016 in einem Webinar über die Anforderungen an die Arbeitsplätze in der Schweizer Industrie, und warum moderne Arbeitsplätze im Kundenservice, in der Produktionsplanung und der Logistik so wichtig sind. Lars Geiger, CIO der Baumer Group, gibt Einblicke in die aktuelle Einführung von modernen Arbeitsinstrumenten bei seinem Unternehmen.
Lesen Sie mehr…
 

Aktivitäten Dritter


Das Digital Festival startet in Zürich! Vom 15. - 18.09.2016 werden digitale Macher von Startups bis zu etablierten Brands, von Programmierern bis zu CEOs vereint und schaffen zusammen, was allein schlecht geht: inspirieren, motivieren, kooperieren. Das Digital Festival ist ein einmaliges Zusammentreffen der Weltklasse zu relevanten Themen für die Schweizer Wirtschaft und die Möglichkeit, Fragen an eine digitale Zukunft zu diskutieren.
Lesen Sie mehr…

Swissphotonics offerieren in Zusammenarbeit mit der Firma TRUMPF am 4.11.2016  einen Workshop zum Thema "Industrie 4.0 -  Chancen für die Photonik". In diesem Workshop halten annerkannte Experten Vorträge von 20-25 min, gefolgt von jeweils 10-5 min Diskussion, um die Chancen und Herausforderungen für die Photonik-CH vertieft herauszuarbeiten.
Lesen Sie mehr…
Copyright © 2016 Initiative Industrie 2025, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list
 






This email was sent to <<E-Mail Adresse>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Initiative Industrie 2025 · c/o Swissmem · Pfingstweidstrasse 102, Postfach · Zürich 8037 · Switzerland

Email Marketing Powered by MailChimp