Copy
Ausgabe vom 16. Januar 2017
Diese Mail im
Browser öffnen

Rundmail des Basler Psi-Vereins

1. Mother Healing und Momentum Mastery mit Thomas Young
2. Medialität mit Martina Camenzind
3. Matthias Müller und Max Schweizer: Initiierungsritual mit Naturklängen
4. Quantenpraxis mit Dr. Michael König
5. Kostenloses Spirituelles Heilen mit Silvia Käslin
6. Privatsitzungen mit Michaela Rosner
7. Finde Deine wahre Berufung, Seminar
mit Pierre Franckh und Michaela Merten
8. Schwedische Königin spürt „freundliche Geister“
9. Die etwas anderen Fernsehtipp
10. Werbung: Veranstaltungen mit dem finnischen
Tieftrance-Medium AULIKKI PLAAMI
11. Werbung: Neues aus dem Psi-Zentrum
12. Werbung: Dein Weg ist dein Ziel! Lebe deine Träume und werde frei!

Spruch der Woche

Dieses Bild dürft ihr gerne auf Facebook posten, oder euren Freunden mailen.

1. Mother Healing und Momentum Mastery mit Thomas Young

Thomas Young, der in Deutschland geborene spirituelle Lehrer hat die Fähigkeit, Menschen zutiefst in ihren Herzen zu berühren. Er zeichnet sich aus durch Klarheit, Liebe und einen herzerfrischenden Humor. Sein altes Ich als Filmemacher, Soziologe, Geschäftsmann starb in einer alles umwälzenden Todeserfahrung. Seitdem gibt er Workshops in Europa und den USA. Durch ständige Vortragsreisen ist er einem grösseren Publikum bekannt. Thomas Young lebt in Hawaii und Süddeutschland. Er ist Autor von Willkommen im Herzen. www.thomasyoung.net

Abendworkshop: Mother Healing
Das Heilen der Mutterbeziehung
Erlebe die Rückverbindung mit der Göttlichen Mutter in einem 3 Stunden Intensiv-Workshop. Über ein bewegendes Ritual wird die Beziehung zur personalen Mutter auf einer tiefen Ebene geheilt, während der überpersönliche Aspekt der «Göttlichen Mutter» spürbar wird. Die lebensverwandelnde Zeremonie ermöglicht eine neue Art von Hingabe und Annahme der eigenen Existenz.
Thomas Young hat verschiedene Tempelrituale entwickelt, die es Dir erlauben, Dich in den zeitlosen, aufgerufenen Energien dieser Bewusstseinsräume zu heilen, zu transformieren und durchzubrechen in die Schönheit Deiner eigenen Seele.

Datum / Zeit: Freitag, 20. Januar, 19.00 - 22.00 Uhr
Preis: CHF 90.- / 80.- für BPV-Mitglieder
Ort: Basler Psi-Verein, Neuweilerstrasse 15, Basel
Anmeldung: http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1077-abendworkshop-mother-healing/

Momentum Mastery XXL – Der Zauber Deines Werdens
Sei das Momentum!
Erlebe in diesem intensiven Wochenendseminar mit Herzlehrer und Bewusstseinsforscher Thomas Young die Erhöhung Deiner Seelenkraft. Mit einer Fülle von Übungen und Meditationen wird das Phänomen individueller Zeitwahrnehmung trainiert. In dem von Thomas Young entwickelten Momentum Mastery-Prozess spielt die Meisterung subjektiver Zeit eine essentielle Rolle. Mit Methoden zum Löschen negativer Selbstprogrammierung, der Sondierung neuer Ressourcen und dem Schöpfen aus der Ewigkeit öffnen sich Tore in ein neues Sein. Die Souveränität des Individuums, sein eigenes Schicksal zu gestalten, erfährt eine ungeahnte Tiefe. Die gewünschte Zukunft wird kraftvoll im Hier und Jetzt und im Körper verankert.
Mystiker Thomas Young hebt seine Herz-Teachings in diesem Seminar auf eine neue Ebene. Das inspirierende Erleben verbindet die Wunderwirkweisen mystischer Herzwege mit avancierter wissenschaftlicher Forschung. Multidimensionales Herzdenken wird beglückende und erlebbare Realität. Es entsteht eine neue Grundlage den Alltag bewusst zu leben, welche Synchronizitäten und Fügungen einlädt.

Datum / Zeiten: Sa/So, 21./22. Januar, Sa: 10.00 - 19.00 Uhr, So: 9.00 - 18.00 Uhr
Preis: CHF 440.- / 390.- für BPV-Mitglieder
Ort: Basler Psi-Verein, Neuweilerstrasse 15, Basel
Anmeldung: http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1078-momentum-mastery-xxl-der-zauber-deines-werdens/

2. Medialität mit Martina Camenzind

Martina Camenzind ist mit Yoga und Meditation aufgewachsen. Durch die Yogastunden bei Selvarajan Yesudian und Sri Sri Sri Satchitananda fand sie schon jung zu einer tiefen Verbundenheit mit der Geistigen Welt. Nach einigen Jahren als Realschullehrerin begann sie sich intensiv mit der Medialität zu beschäftigen und ihr Talent bei bekannten Medien zu verfeinern. Heute gibt sie in Beratungen und Kursen ihr fundiertes Wissen über die Kräfte des Lebens weiter, um die Menschen zu stärken und ihnen zu helfen, ihre Lebensziele zu erkennen.

Erlebnisabend: Jenseitskontakte
Dank Martina Camenzinds natürlichem und einfühlsamen Umgang mit der Geistigen Welt entsteht im Publikum sofort eine familiäre Atmosphäre, in der sich angesprochene Anwesende verstanden und geborgen fühlen. Mit ihrer gradlinigen Arbeitsweise gelingt es ihr treffsicher Kontakt zu den Verstorbenen herzustellen und die oft berührenden Botschaften weiterzugeben. Martina Camenzind macht die Geistige Welt greifbar und öffnet den Menschen auf liebevolle Weise den Zugang zur Geistigen Welt.
Datum / Zeit: Di, 24. Januar, 19.30 Uhr
Eintritt: CHF 20.- / 10.- für BPV-Mitglieder
Ort aller Veranstaltungen: Basler Psi-Verein, Neuweilerstrasse 15, Basel
Anmeldung: http://www.bpv.ch/veranstaltungen/985-erlebnisabend-jenseitskontakte/

Mediale Einzelsitzungen
Im Kontakt mit der Geistigen Welt übermittelt Ihnen Martina Camenzind Hinweise, was in Ihrem Leben im Moment wichtig ist und wie Sie aktuelle Lebensprobleme besser bewältigen können. Sie verbindet sich mit Ihrer persönlichen geistigen Führung, oder mit Ihren Verstorbenen, die als ständige Begleiter und Helfer für Sie da sind. Diese geben in ihren Botschaften Antworten auf Ihre Fragen, versuchen Sie zu stärken und lassen Sie erleben, dass Sie auch im Alltag liebevoll begleitet werden. Dabei geben sich die Verstorbenen zu erkennen und helfen Ihnen Ereignisse in der gemeinsamen Vergangenheit abzuschliessen. Eine mediale Beratung bringt Sie immer auch ein Stück näher zu sich selbst und stärkt Ihr Vertrauen in sich und Ihren persönlichen Lebensweg.
Daten / Dauer: Mi - Fr, 25. - 27. Januar, Mi - Fr, 23. - 25. August, ca. 50 Minuten
Preis: CHF 160.- / 140.- für BPV-Mitglieder
Anmeldung: http://www.bpv.ch/referenten/camenzindmartina

Mediales Schaffen mit Qualität
Lerne von der reichen Erfahrung von Martina Camenzind und bringe Deine Medialität auf ein neues Niveau. In diesem Kurs zeigt sie Dir, wie Du die Qualität Deiner Beweise verfeinern kannst. Mit verbesserten sensitiven und medialen Fähigkeiten gelingt es Dir, Dein Gegenüber tief im Herzen zu berühren und so das Vertrauen und die Offenheit zu schaffen, die Deine mediale Arbeit in eine neue Dimension bringen.
Die klare Struktur der Kurse und ihre wohlwollende Begleitung geben Halt und Selbstvertrauen. In diesem Kurs bilden Deine sensitiven, medialen und heilenden Fähigkeiten die Grundlage für ein Wochenende voll Inspiration und Erfüllung in der Arbeit mit der Geistigen Welt.
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt.

Datum / Zeiten: Sa/So, 4./5. März, Sa: 9.30 - 18.00 Uhr, So: 9.30 - 17.30 Uhr
Preis: CHF 360.- / 330.- für BPV-Mitglieder
Anmeldung: http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1170-mediales-schaffen-mit-qualitat/

3. Matthias Müller und Max Schweizer:
Initiierungsritual mit Naturklängen


Matthias Müller wurde 1972 in Liestal geboren und lebt in Basel. Seit 1992 übt er seine grosse Leidenschaft, das Didgeridoospielen, als Berufsmusiker aus, unterrichtet Schüler und reist mit seinen Konzerten quer durch Europa. Er gilt als einer der bekanntesten Künstler seines Faches. Schon als Kind war er fasziniert von Geräuschen und Vibrationen und entwickelte als Heranwachsender ein tiefes Interesse an ursprünglicher Musik, ihrer Herkunft und ihrer Bedeutung. Durch das Spielen seines Didgeridoos erreicht er Menschen in ihrem Innersten und begleitet sie auf ihrem Weg zu sich selber. Er kann die Bestimmung jedes einzelnen sehen und initiiert die nächste Entwicklungsstufe.
Weitere Informationen unter: www.didgeridoo-music.ch


Initiierungsritual mit Naturklängen
Matthias Müller und Max Schweizer werden Sie auf eine innere Reise begleiten, Ihnen einen Dialog mit sich selber ermöglichen, Sie Ihren inneren Raum wahrnehmen lassen. Naturklänge, wie das Didgeridoo, das Muschelhorn, Bilma (Schlaghölzer), Trommel und Gesang entfachen das innere Feuer und aktivieren Kräfte, die Ihren Körper und Ihre Seele heilend unterstützen. Wassergeräusche tragen ihre Gedanken davon und lassen Ihre Wahrnehmung klar und rein werden. Wasser ist ein Träger von Informationen, unser Körper besteht zu über 70% aus Wasser, und wir lernen, Verborgenes zu spüren. Die urtümlichen Klänge des Didgeridoos helfen Ihnen, Emotionen in der Tiefe zu wecken und damit umzugehen.
Dieses Ritual richtet sich an Menschen, die bereit sind, in einer Gruppe von 5 - 10 Teilnehmenden ihre wahre Bestimmung kennenzulernen, die offen sind für das Einleiten eines Prozesses, der ohne Wertung und Einflussnahme von aussen auskommt. Das Initiierungsritual hilft, das Potenzial jedes Einzelnen in Bewegung zu setzen, Selbstheilungskräfte zu aktivieren und das Urvertrauen zu stärken. Sie werden durch dieses Ritual Mut und Freude entwickeln und dieses Gefühl in Ihren Alltag integrieren.
Wir empfehlen bequeme Kleidung. Teilnehmerzahl: 5 bis maximal 10 Personen


Daten/ Zeiten: Mittwoch, 25. Januar, 18.00 - 22.00 Uhr
Preis: CHF 120.- / 100.- für BPV-Mitglieder
Teilnehmerzahl: maximal 10 Personen
Ort: Basler Psi-Verein, Neuweilerstr. 15, Basel
Anmeldung: http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1055-initiierungsritual-mit-naturklangen/

4. Quantenpraxis mit Dr. Michael König

Michael König, geb. 1957, ist ein Quantenphysiker, der sich mit den zentralen Fragen des Menschseins beschäftigt. Nach dem erfolgreichen Studium der Physik und Mathematik in Münster und Physikdiplom sowie Promotion an der Universität Kassel stellte er die Effizienz seines Erfindergeistes in verschiedenen internationalen Projekten unter Beweis. Von 1987 bis 2004 leitete er ein privates Forschungsinstitut; die Arbeiten führten zu verschiedenen innovativen diagnostischen Geräten im Bereich der komplementären Medizin. Zentraler Gegenstand seiner inzwischen fast dreissigjährigen Forschung ist die Erforschung des Zusammenhangs von Geist und Materie. www.drmichaelkoenig.de

Vortrag: Einführung in die Quantenpraxis
An diesem Abend führt Dr. Michael König seine Zuhörer in des Feld der Quanten. Er erklärt, wie nicht nur die Stoffwechselvorgänge in unserem Körper, sondern auch emotionale und mentale Zustände – unsere Bewusstseinszustände – durch innere, biologisch bedingte elektromagnetische Felder gesteuert und beeinflusst werden.
Vitalität, Lebensfreude und Bewusstheit stehen in direktem Zusammenhang mit der Menge und Qualität der Biophotonen (Lichtquanten in biologischen Organismen) in unserem Körper. Je höher die Konzentration und der Ordnungsgrad an strahlendem Licht in unserem Körper, desto schöner ist das Leben und desto gesünder sind wir.
Dr. Michael König hat ein Messgerät entwickelt, mit dem er die Lichtquanten, die die Finger abstrahlen, messen kann. Mit diesem kann man direkt die Veränderung feststellen, indem man vor und nach den praktischen Übungen von Michael König gemessen wird.
Während des Abends stellt er auch seine Urwort Theorie vor und erläutert den Ausbildungsweg zum Quantenpraktiker.

Datum / Zeit: Fr, 27. Januar, 19.30 Uhr
Eintritt: CHF 20.- / 10.- für BPV-Mitglieder
Ort aller Veranstaltungen: Basler Psi-Verein, Neuweilerstrasse 15, Basel
Anmeldung: http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1032-vortrag-einfuhrung-in-die-quantenpraxis/

Seminar: Einführung in die Quantenpraxis
Je höher die Konzentration und der Ordnungsgrad an strahlendem Licht in unserem Körper, desto schöner ist das Leben und desto gesünder sind wir. Wie erreichen wir dieses erstrebenswerte Ziel?
Die von Michael König vermittelten und einfach zu erlernenden Methoden und Übungen mobilisieren das tiefe Glückspotenzial der Einheit von Körper, Seele und Geist. Sie helfen, uns selbst und andere intensiver wahrzunehmen, kennen und lieben zu lernen. Durch die praktische Anwendung der Übungen schalten wir sozusagen unsere «inneren Biophotonenlampen» ein, um alle Zimmer und Nischen unseres Seelenhauses mit strahlendem Licht zu durchfluten.
Michael König generiert in seinen Seminaren als Zeugnis seiner persönlichen Transformation ein wirkmächtiges Energiefeld, in dem die individuelle Entfaltung des Bewusstseins zu einer nachhaltigen Erfahrung der Teilnehmer wird. Oft wird er von einem Team fortgeschrittener Anwender unterstützt, die ihn seit vielen Jahren bei der Durchführung seiner Seminare und Workshops begleiten.

Datum / Zeiten: Sa/So, 28./29. Januar, Sa: 10.00 - 18.00 Uhr, So: 10.00 - 16.00 Uhr
Preis: CHF 390.- / 350.- für BPV-Mitglieder
Anmeldung: http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1033-seminar-einfuhrung-in-die-quantenpraxis/

5. Kostenloses Spirituelles Heilen mit Silvia Käslin

Silvia Käslin lebt und arbeitet in Basel. Die Mutter von vier Kindern ist mediale Heilerin und spirituelle Lebensberaterin. Die seit ihrer Kindheit vorhandene Sensitivität hat sie viele Jahre intensiv geschult bei erfahrenen Lehrerinnen und Lehrern, insbesondere bei Bea Rubli, Janet Parker, Sandra Hell und Katrin Snell. Sie hat sich kontinuierlich weitergebildet, u.a. am Arthur Findlay College in England. Heilkräfte fliessen durch Handauflegen und Reiki zur Klientin, zum Klienten. Ebenso werden im inspirierten Gespräch Heilkräfte übertragen, welche den eigenen Heilungs- und Entwicklungsprozess in Gang setzen und unterstützen, uns ermutigen und das Gefühl des Eingebundenseins in die universelle Lebenskraft erfahrbar machen. Die Sitzung stimmt Silvia Käslin, inspiriert durch die geistige Welt, individuell auf die aktuellen Bedürfnisse des Klienten, der Klientin ab.
Datum: Fr, 27. Januar
Dauer: ca. 30 Minuten, mit Voranmeldung
Ort: Basler Psi-Verein, Neuweilerstr. 15, Basel
Anmeldung: 0041 61 383 97 20 oder http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1117-silvia-kaslin-spirituelles-heilen/

6. Privatsitzungen mit Michaela Rosner

Michaela Rosner, geboren 1967 in Süddeutschland, war lange Zeit als Pädagogin tätig und ist neben systemischer Familientherapie ausgebildet als Heilerin und Medium. Sie kann in die Herzen der Menschen blicken und hat Zugang zu ihrer Seelenebene. Michaela Rosner hat die Gabe, das Licht hinter den Verletzungen, Programmierungen und Mustern der Menschen zu erkennen. Gleichzeitig wird ihr offenbart, wie diese umgewandelt und aufgelöst werden können in Liebe, Glück und Verbundenheit. Sie hilft Menschen in Workshops und Coachings, scheinbar grösste Hindernisse in ein neues Lebensgefühl umzuwandeln.

Einzelsitzungen
Michaela Rosner lässt sich von der geistigen Welt zeigen, wie der Heilungsprozess begleitet werden darf. Ihre Stärke, tief in die Herzen der Menschen blicken zu können sowie Zugang zu deren Seelenebene und ihrem jeweiligen Lebensplan zu erhalten, macht den Heilungsprozess effizient und nachhaltig. In einer Sitzung können Sie wählen zwischen:
Gespräch–Erfahren–Sein: Von Mensch zu Mensch, mit der geistigen Welt, mit Ahnen oder sich selbst.
Ein Clearing befreit von fremden und blockierten Energien.
Ein Ablösungsprozess befreit von ungesunden Verbindungen zu Personen, Orten oder Situationen aus der Vergangenheit.
Heilbehandlung: Mit geistigem Heilen kann die Selbstheilung angeregt und unterstützt werden. Es ist sanft und wirkungsvoll.
Daten / Dauer: Mo/Di, 30./31. Januar, Dauer ca. 60 Minuten
Preis: CHF 200.- / 180.- für BPV-Mitglieder
Ort: Basler Psi-Verein, Neuweilerstr. 15, Basel
Anmeldung: http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1068-einzelsitzungen/

7. Finde Deine wahre Berufung, Seminar
mit Pierre Franckh und Michaela Merten


Der Bestsellerautor Pierre Franckh gehört mit einer Gesamtauflage von über 2,5 Millionen Büchern zu den erfolgreichsten deutschen Autoren. Seine Titel sind in 21 Ländern erschienen. Auf der ganzen Welt hält er Vorträge und gibt Seminare. Als Coach und Mental-Trainer ist er in der Wirtschaft tätig, ebenso für Ärzte, Dipl-Psychologen, Kinesiologen und Heilpraktiker. Nach seinen Regeln und Anweisungen haben unzählige Menschen ihr Leben positiv verändert. Mehr unter: www.Pierre-Franckh.de
Michaela Merten ist als Bestsellerautorin und Künstlerin seit 30 Jahren eine feste Grösse in Film und Fernsehen. Nach einer Schauspielausbildung am berühmten Max-Reinhardt-Seminar in Wien trat sie in vielen namhaften Schauspielhäusern auf. Sie arbeitet als Consultant & Coach für Führungspersonen und ist Seminarleiterin (www.Michaela-Merten.de). Seit 22 Jahren ist sie glücklich mit Pierre Franckh verheiratet. Das Paar lebt und arbeitet in München und in London. Gemeinsam sind sie Herausgeber der Coaching-Plattform: www.resonanz-tv.de


Seminar: Finde Deine wahre Berufung
Das Thema dieses Wochenendes ist: Beruf und Berufung
• Wofür stehst du jeden Tag auf?
• Was kannst du anderen geben?
• Was möchtest du wirklich?
• Warum bist du überhaupt hier?
Dies sind wichtige Fragen, wenn wir uns mit unserem Berufswunsch beschäftigen. Sonst verrichten wir vielleicht eine Arbeit, die uns immer stumpfsinniger werden lässt.
Es kann sein, dass du aufgrund deiner unbewussten Überzeugungen nicht die Tätigkeit ausübst, die dir wirklich gefällt. Vielleicht machst du etwas, das dir schwer fällt oder eintönig ist.
Wenn du eine Sehnsucht hast und nicht weisst, wie du sie dir erfüllen kannst, bist du hier genau richtig. An diesem Wochenende wollen wir herausfinden, wie du deinen Traumberuf finden und ausüben kannst.
In diesem Berufungsseminar suchen wir nach deinem Feuer. Wir erforschen deine Fähigkeiten, wecken deine verborgenen Talente, stärken deine Leidenschaft, und schauen wo du einzigartig bist. Mittelmässiger Erfolg ist leicht zu erreichen. Aber erst wenn wir unseren eigenen authentischen Weg beschreiten, finden wir die Erfüllung. Dann wird der Beruf zur Berufung. Wir finden zurück zu unserer Lebensfreude. Wir bewirken etwas in dieser Welt. Wir wachsen über uns hinaus und werden grösser als wir es jetzt noch für möglich halten.
Finde deinen Weg, entwickle die ersten Schritte, plane voller Freude und wandle dein Leben zu einem wundervollen Erfolg.
Hör auf zu warten! Was war dein ursprünglicher Traum, bevor andere dich davon überzeugt haben, dass du dazu nicht fähig bist? Finde zurück zu deinem wahren Traum und realisiere ihn.

Datum / Zeit: Sa/So, 18./19. Februar jeweils 10.00 - 17.00 Uhr
Preis: CHF 380.- / 350.- für BPV-Mitglieder
Ort: Hofmatt, Baselstrasse 88, 4142 Münchenstein
Anmeldung: http://www.bpv.ch/referenten/pfranckhmmerten

8. Schwedische Königin spürt „freundliche Geister“

Drottningholm (Schweden) – Immer wieder bekennen sich Prominente zu ihrer Überzeugung von der Existenz von Geistern. Jetzt hat sich auch die schwedische Königin Silvia entsprechend geäußert und erklärt, dass der Wohnsitz der schwedischen Königsfamilie Bernadotte, Schloss Drottningholm, von „kleinen Freunden, Geistern“ beseelt sei.
Lesen Sie hier weiter: http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/schwedische-koenigin-spuert-freundliche-geister20170113/

9. Die etwas anderen Fernsehtipps


Das Geheimnis der Nazca-Linien
Der belgische Archäologe Peter Eeckhout macht sich auf den Weg, die großen Geheimnisse der Geschichte zu lüften. In dieser Folge geht es in die südperuanische Wüste. Dort befinden sich riesige Bodenzeichnungen - die berühmten Naszca-Linien. Woher kommen die mysteriösen Nazca-Linien in Peru? Ein Archäologenteam glaubt nun, das Rätsel gelöst zu haben.
Sendetermin: Donnerstag, 19. Januar um 16.35 auf ARTE

Kräuterwelten
Kräuterwelten der Provence
Heimische Duftblüten und Würzkräuter machen die Provence weltweit zur Marke. Nahe dem Mont Ventoux leuchten die Täler und Hochebenen violett: In der Hitze Südfrankreichs blüht und duftet der Lavendel. Sein heilsames Duftöl nutzte die Klostermedizin bereits im Mittelalter. Heute gründet sich eine ganze Industrie auf dem Geschäft mit der aromatischen Blüte.
Sendetermin: Montag, 16. Januar um 19.30 auf ARTE

Kräuterwelten in Indien
In kaum einem anderen Land durchdringen Kräuter den Alltag der Menschen wie in Indien. 6.000 Pflanzenarten werden in Indien genutzt, die meisten wachsen wild – und werden knapp. Denn auf dem Subkontinent mit seinen 1,3 Milliarden Bewohnern steigt der Bedarf an Pflanzenmedizin, zudem verlangt die wachsende Mittelschicht nach Kosmetika auf Kräuterbasis.
Sendetermin: Dienstag, 17. Januar um 19.30 auf ARTE

Kräuterwelten in Südamerika
Wirkstoff, Duft und intensiver Geschmack: was in den Kräutern steckt, haben die indigenen Stämme Südamerikas entdeckt, lange bevor die spanischen Conquistadores den Kontinent in Besitz nahmen. In den abgelegenen Regionen Südamerikas ist ein Leben ohne Kräuter auch heute nicht denkbar. Der Film folgt der Spur der Kräuter quer durch den Kontinent.
Sendetermin: Mittwoch, 18. Januar um 19.30 auf ARTE

Kräuterwelten der Alpen
In unzugänglichen Alpentälern hatten die Menschen über Jahrhunderte hinweg keine andere Möglichkeit, als auf die Heilkraft der Natur zu vertrauen. Das Kräuterwissen war tief im Alltag der Bergbewohner verwurzelt – bis es im 20. Jahrhundert von der modernen Schulmedizin verdrängt wurde. Heute erleben die Kräuter der Alpen eine Renaissance.
Sendetermin: Donnerstag, 19. Januar um 19.30 auf ARTE

Kräuterwelten auf dem Balkan
Im Südosten Europas wächst in unberührter Natur und mildem Klima eine einzigartige Vielfalt von Wildpflanzen. Fernab von Großindustrie und verschmutzten Böden haben sich die Länder des Balkans zum größten Kräuterexporteur Europas entwickelt. Allein in Bulgarien arbeiten mehr als 300.000 Menschen mit heimischen Pflanzen. Das Geschäft wird zunehmend lukrativ.
Sendetermin: Freitag, 20. Januar um 19.30 auf ARTE

10. Werbung: Veranstaltungen mit dem
finnischen Tieftrance-Medium AULIKKI PLAAMI

Konzert und Seminar mit dem bekannten Tieftrance- und Musik-Medium AULIKKI UND SEPPO PLAAMI
In Volltrance zieht sich Aulikki's Bewusstsein und Persönlichkeit zurück, sie überlässt ihren Körper und ihre Fähigkeiten den Freunden aus der geistigen Welt. Weltberühmte Sängerinnen und Sänger aus der geistigen Welt benutzen sie als Instrument. Musikalisch begleitet von ihrem Mann Seppo, verblüfft sie mit einem Gesangs-Repertoire von über 400 Kompositionen, die durch Aulikki in über 12 Sprachen gesungen werden.
Aulikki und Seppo arbeiten in einem tiefen christlichen Glauben, einen göttlichen Auftrag zu erfüllen.
Einige Geistwesen, die ständig mit Aulikki arbeiten:

Carmen - Sie moderiert durch die Vorträge und Konzerte und hilft den Sängerinnen und Sängern Aulikki als Instrument zu benutzen. Ihr Leben endete 1912 als ca 9-jähriges Mädchen, seit 1984 arbeitet die durch Aulikki.
Die Äbtissin - von der heiligen Marien-Kapelle. Sie bringt liebevolle Botschaften von Verwandten, Freunden, geistigen Führern und Lehrern. Sie spricht über das Leben und seine Bedeutung und sie hilft auf ihre liebevolle Art bei irdischen Problemen.
"Dr. Hermann" - Als Arzt und Heiler, in den letzten Jahren aber zunehmend als Seminarleiter, konzentriert sich eine Wesenheit "Dr. Hermann" auf die Weitergabe seiner Erfahrungen und philosophischen Gedanken zum Sinn des Lebens, der Berufung des Menschen und seiner Aufgaben. Dr. Hermann starb 1915 als Militärarzt im 1. Weltkrieg. Der zutiefst gütig wirkende "Dr. Hermann" arbeitet seit 1984 durch Aulikki.

Datum/Programm:
Sa, 4. Feb. 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr Konzert - 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr Seminar mit "Dr Hermann"
So, 5. Feb. 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr Seminar mit "Dr. Hermann"

Kosten: 1 Tag CHF 150.- / 2 Tage CHF 270.-
Ort: Restaurant Freiämterhof, Villmergerstrasse 7, 5610 Wohlen/ AG
Organisation und Anmeldung: Margherita und Willi Grob, Hinterdorf 27, 5619 Uezwil, Tel.: 056 621 24 61 / 079 237 09 70, mawi.grob@bluewin.ch
Link zu Aulikki und Seppo Plaami: http://www.gateofheavenchapel.com/page6.html

11. Werbung: Neues aus dem Psi-Zentrum


Heilmeditationen mit Daniel Luca Martinez: Di, 17.1., 21.2., 21.3., jeweils 19:30 präzis – ca. 20:30 Uhr, CHF 20.-
Die Hilfesuchenden sitzen im Kreis, hören die spezielle Musik, die Daniel gewählt hat, und entspannen sich, während sich Daniel von der geistigen Welt in einen veränderten Bewusstseinszustand nehmen lässt. Durch ihn vermitteln die geistigen Heiler an alle Anwesenden Energien, die zur Genesung beitragen können. Immer wieder eine wohltuende und hilfreiche Erfahrung.
Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt. 
Anmeldung bis 12:00 Uhr am Vortag (Mo, 16.1.) notwendig. Anmeldung hier!

Schnupperkurs Tierkommunikation mit Angelika Güldenstein: Fr, 20. Januar, 19:30 - 22:00 Uhr, CHF 60.- / 55.- Mitgl. BPV und Dein Medium.
Wie kann Kommunikation mit Tieren funktionieren? Wäre das vielleicht etwas für mich? Ein Schnupperkurs gibt Antwort. Er zeigt Ihnen die Möglichkeiten und Grenzen der telepathischen Kommunikation, und in praktischen Übungen erspüren Sie, ob Sie diese stille Kommunikation vertiefen möchten. Angelika lässt Sie an ihrem reichen Wissens- und Erlebnis-Schatz teilhaben.
Anmeldung bis Mi, 18. Januar, begrenzte Teilnehmerzahl.
Anmeldung bitte direkt bei Angelika Güldenstein HIER!

Übungsabend Schamanische Seelenreise mit Karin Decker: Di, 24. Januar, 19:30 - 22:00 Uhr, CHF 95.- / (Mitglieder BPV) 85.-, pro Abend. 3 Abende zusammen CHF 270.- / 240.- (Mitglied BPV)
Lassen Sie sich von Karin mit der Rassel in einen erhöhten Bewusstseinszustand versetzen, in dem je nach Körperhaltung ganz unterschiedliche Erfahrungen und schamanische Reisen möglich werden. Sie wird mit Ihnen bestimmte Heil-Haltungen erproben und Sie mit ihrer grossen Erfahrung sanft anleiten. Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung hier!

Öffentliche Demonstration medialer Jenseitskontakte mit Renate Amstutz Weber und Wolfgang Weber: Do, 26. Januar, 19:45 - 21:15 Uhr, CHF 25.- / 15.- (Mitglieder BPV und Dein Medium)
Renate Amstutz Weber und Wolfgang Weber verstehen sich als Lehrer und Begleiter von Menschen, die Richtung und Unterstützung auf ihrem Weg zu mehr Bewusstheit suchen. In diesem Sinne gründeten sie 1990 das Freiraum-Zentrum, eine unabhängige Aus- und Weiterbildungsstätte für Bewusstsein, Kreativität und erfahrungsmedizinisches Wissen (mit der Schule für Medialität und Heilen, Familienstellen, Schamanismus, Atemschule, Aurasome u.a.) sowie die Freiraum-Praxis (mediale Beratungen, Craniosacraltherapie, Decodieren u.a.).
Anmeldungen bis Mo, 23. Januar 12:00 Uhr! Anmeldung hier!

Öffentliche Demonstration medialer Jenseitskontakte mit Doris Kalt: Fr, 27. Januar, 19:45 - 21:15 Uhr, CHF 25.- / 15.- (Mitglieder BPV und Dein Medium)

"Das Zusammentreffen mit der geistigen Welt bringt immer eine berührende, herzerfrischende und aufbauende Atmosphäre der Liebe mit sich."
Seit 2016 leitet Doris mit Angelika Güldenstein zusammen die Ausbildung SSM "Sensitivität, Sensibilität, Medialität" in unserem Zentrum.
Anmeldungen bis Mi, 25. Januar! Anmeldung hier!

Sonderangebot zum BPV-Jubiläum:
Es ist möglich, beim Ausbildungskurs für Medialität des Psi Zentrums mit hervorragenden international tätigen Medien als Gast an ein bis zwei Wochenenden zu einem vergünstigten Spezialpreis (für Mitglieder BPV und Dein Medium CHF 350.- statt 410.- pro WE, inklusive Demonstration am Freitag, 24. März) teilzunehmen. Für das Wochenende vom 25./26. März mit Karen Willis ist Anmeldung bis Mi, 22. Februar 12:00 Uhr nötig! Weitere Infos finden Sie in unserem Januar Newsletter.
Anmeldung und Auskunft hier!

Anfragen und Anmeldungen beim Psi Zentrum Basel,
info@psizentrumbasel.ch, Tel: +41 (0)61 641 02 29. www.psizentrumbasel.ch.
Auch auf facebook: https://www.facebook.com/PsiZentrumBasel/?pnref=lhc

12. Werbung: Dein Weg ist dein Ziel!
Lebe deine Träume und werde frei!

Viele haben den sehnlichsten Wunsch, ihre Erwartungen, Vorstellungen und Träume realisieren zu können und im Alltag das persönliche Potential zu leben.

Ganzheitlich erfolgreich kann nur leben, wer ganz bei sich angekommen ist. Dies bedeutet, sein persönliches Talent zu leben, den eigenen Visionen nachzugehen und nicht, den Vorstellungen anderer zu entsprechen.

Martin Zoller und Bruno Erni wissen, welches die Fragen ihrer Klienten und Seminarbesucher sind:

- Was ist meine Bestimmung?

- Wie erkenne ich meine Fähigkeiten?

- Wie lebe ich meine Träume?

- Wie entwickle ich erfolgreich meine berufliche Zukunft?

- Wohin geht mein persönlicher Weg?

- Wie lebe ich glücklich?

Ganz nach dem Motto: „Der Weg ist das Ziel“, haben die beiden ein einmaliges 2-Tages-Seminar entwickelt. Es bietet den Teilnehmern klare Hilfen, Tools und Antworten.

Möchtest du bei dir ankommen? Möchtest du deine persönlichen Talente und Träume erkennen, um sie leicht in deinen Alltag zu integrieren?

Wenn du ein inneres „JA“ hörst oder spürst, dann ist dieses einmalige Wochenendseminar genau das richtige für dich!

Spüre dich – finde dich – lebe deine Träume in Freude!

Seminarort: Zürich

Datum: Samstag 11. und Sonntag 12. März 2017 (10 bis 17 Uhr)

Preis: Sonderpreis pro Person: CHF 570.-
Sonderpreis bei 2 Personen: CHF 890.-

Jeder Teilnehmer erhält die Meditations-CD „Die Kraft der Intuition“ von Martin, ein Buch oder CD von Bruno sowie ein Teilnahmezertifikat.

Anmeldung direkt via: https://www.ticketino.com/Default.aspx?id=28&eventid=57473&lang=de

Copyright © 2017 Basler Psi-Verein, Alle Rechte vorbehalten.


 Sie möchten ändern wie Sie diese emails erhalten?
Sie können Ihre Vorlieben ändern oder sich aus der Liste austragen.