Copy
Ausgabe vom 09. Januar 2017
Diese Mail im
Browser öffnen

Rundmail des Basler Psi-Vereins

1. Neu im Programm: Seminar mit Jana Haas
2. Vortrag Pascal Voggenhuber ausgebucht!
3. Rückenbehandlungen und Seelenbilder mit Bruno Jappert
4. Entdecke Dein Seelenpotenzial: Workshop mit Tanja Konstantin
5. Universelles Gewebe – Osteopathische Faszienbehandlung mit Dario Untoria
6. Kostenlos: Spirituelles Heilen und Trance Heilen mit Pascale Mathys
7. Mother Healing und Momentum Mastery mit Thomas Young
8. Die neue Wendezeit ist kostenlos online abrufbar
9. Die 10 meistgelesenen Meldungen von Grenzwissenschaft aktuell 2016
10. Chiles Marine veröffentlicht 9 Minuten langes ungeklärtes UFO-Video
11. Werbung: Ein Blick ins Jahr 2017
12. Werbung: Ham-Zentrierung nach Rebecca Rosing
13. Werbung: Seminare von C&H Beratungen
14. Werbung: HAWAII – BEGINN DEINER EXISTENZ
15. Werbung: Neues aus dem Psi-Zentrum

Spruch der Woche

Dieses Bild dürft ihr gerne auf Facebook posten, oder euren Freunden mailen.

1. Neu im Programm: Seminar mit Jana Haas


Jana Haas, geboren in Kasachstan, ist seit ihrer Geburt hellsichtig. Sie sieht in die kosmischen Dimensionen, sieht Geistwesen wie Engel, Naturwesen und Verstorbene und kann mit ihnen kommunizieren. Sie kann die geistige Welt genauso deutlich sehen wie die materielle. Mit diesem Wissen klärt sie die Menschen über die Zusammenhänge der lichtvollen geistigen Welt auf und lehrt sie, selbst Kontakt mit ihr aufzunehmen. In ihrem Institut in der Nähe des Bodensees unterhält sie eine Heilerschule,. Mit zahlreichen Büchern und regelmäßigen Beiträgen im "Engelmagazin" wurde sie einem großen Publikum bekannt und zeigt uns eine Welt jenseits der gewöhnlichen Wahrnehmung.

Seminar: Liebe als Basis für ein glückliches Leben
Ein ganzes Wochenende lang möchte sich Jana gemeinsam mit euch intensiv der Kraft der Liebe widmen. Wir wünschen uns eine liebevolle Beziehung, die ehrliche Zuwendung eines Menschen, der es absolut gut mit uns meint, die aufrichtige Liebe eines Partners, eines Weggefährten. Und wir wünschen uns, dass diese Liebe von Dauer ist. Im Grunde ist diese Sehnsucht nach dem Heimathafen fürs Herz, diesem Gefühl, angekommen und angenommen zu sein – genauso verstanden zu werden, wie man ist –, ein Wunsch, der sich nicht nur an andere richtet, sondern auch an uns. Denn dem Wunsch, geliebt zu werden wie wir sind und eine harmonische Beziehung zu führen, stehen wir oft selbst im Weg – durch zu viel Selbstkritik und zu wenig Selbstliebe. Wenn wir unser Leben aber mit Liebe und einem liebevollen Sinn erfüllen wollen, kann dies nur gelingen, wenn wir uns auf ein tiefes Empfinden der göttlichen Liebe in uns selbst einlassen. Wie wir dieser Liebe in uns selbst nachspüren, sie ganz zum Vorschein bringen, sie wachsen lassen und ganz in ihr aufgehen, werden wir in diesem Wochenendseminar mit Jana erfahren. Dafür hat sie ein klares Programm erarbeitet, das uns zu unserer inneren Quelle der Liebe und des Reichtums führt.
In einem erfüllten und erfolgreichen Leben ist eine bedingungslose Liebe voller Frieden und Vertrauen unabdingbar. Wirkliche innere Wachstumsschritte führen über unser Ego hinaus. Sie geschehen, wenn wir uns der Liebe hingeben. Auch die Liebe zu anderen Menschen ist dann erfüllt und grenzenlos, wenn sie als wunderbare Resonanz zu der in uns selbst angelegten und vorhandenen Liebe erfahren wird. Wahre Liebe ist formlos, erfüllend, freilassend und schafft Vertrauen und Geborgenheit. Lassen wir diese besondere, reine Qualität in unser Herz und in unserem Leben verstärkt zu, so werden wir eine Zunahme an innerem und äußerem Reichtum erleben.
Jana wird uns zeigen, wie wir in Verbindung mit unserer eigenen Quelle der Liebe und der Schöpferkraft in Kontakt treten. Denn über die Liebe zu uns erwacht die Liebe zur Schöpfung und den Mitmenschen. Schenken und erlauben wir uns selbst immer mehr Liebe und Wertschätzung, gehen wir über unsere Liebe in Resonanz mit der Liebe des Anderen und erschaffen uns so eine liebevolle Welt und werden damit unserem Lebenssinn gerecht. So erleben wir, dass Vertrauen heißt, sich dem Leben zu stellen und der himmlischen Führung zu vertrauen.
Konkrete Anleitungen und Meditationen, Segnungen und geführte Visualisierungen bereichern dieses Seminar zusätzlich und führen zu einer Erfüllung auf der körperlichen, geistigen und seelischen Ebene.
Datum: 1./2. April
Preise: Frühbucher bis 31.1.: CHF 295.- / 250.- für BPV-Mitglieder, ab 1.2.: CHF 330.- / 295.- für BPV-Mitglieder
Ort: Hotel Hofmatt, Baselstrasse 88, 4142 Münchenstein
Anmeldung: http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1403-liebe-als-basis-fur-ein-gluckliches-leben/

2. Vortrag Pascal Voggenhuber ausgebucht!


Bitte beachten Sie, dass der Vortrag von Pascal Voggenhuber am 11. Januar komplett ausgebucht ist.
Pascal bietet am 13./14. Mai das Wochenendseminar „Entwickle Deine Medialität“ an, bei dem noch Plätze verfügbar sind.
Infos und Anmeldung: http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1169-seminar-entwickle-deine-medialitat/

3. Rückenbehandlungen und Seelenbilder mit Bruno Jappert


Bruno Jappert wurde 1949 in Basel geboren. Er ist verheiratet und Vater dreier erwachsene Kinder. Bis er in diesem Jahr pensioniert wurde, war er 38 Jahre lang als Primarlehrer in Aesch im Baselland tätig. Seit seiner Pensionierung beschäftigt er sich in erster Linie mit der von ihm angewandten Rückenbehandlung, der Dorn-Breuss-Methode, die er vor 30 Jahren erlernt hat. Seit 1985 hat er im Psi Zentrum Basel und im Arthur Findlay College in Stansted seine medialen Fähigkeiten geschult und in den 90er Jahren einen Zirkel für mediale und spirituelle Entwicklung im Psi Zentrum geleitet.

Rückenbehandlungen mit der Dorn-Breuss-Methode
Die Dorn-Breuss-Methode ist eine einfache und äusserst wirkungsvolle Behandlungsmethode, um auf sanfte Art Gelenk- und Wirbelsäulenbeschwerden zu behandeln. Dazu gehört eine entspannende Rückenmassage für die Rückenmuskulatur und die dazugehörenden Bänder. So können Schmerzen gelindert und Verspannungen gelöst werden. So kommt die Energie wieder in Fluss.

Seelenbilder
Durch das mediale Einstimmen auf den Klienten empfängt Bruno Jappert energetische Symbole, die er zeichnerisch darstellt und erklärt. Das Seelenbild hilft die eigenen seelischen Prozesse besser verstehen zu können.
Datum / Zeit: Mittwoch, 11. Januar
Dauer beider Angebote: ca. 50 Minuten
Preis: CHF 120.- / 100.- BPV-Mitglieder
Ort: Basler Psi-Verein, Neuweilerstr. 15, Basel
Terminvereinbarung: http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1049-ruckenbehandlungen-mit-der-dorn-breuss-methode/
oder telefonisch 0041 (0)61 383 97 20
Bitte geben Sie bei der Anmeldung bekannt, welches Angebot Sie in Anspruch nehmen wollen.

4. Entdecke Dein Seelenpotenzial:
Workshop mit Tanja Konstantin


Tanja Konstantin ist seit ihrer Kindheit hellsichtig. Lange bat sie um klare Unterscheidung zwischen dem eigenen Verstand und ihrem «Hohen Selbst». Während einer Extremsituation wurde ihr in tiefer Demut und Liebe die geistige Navigation zuteil, sich in den höheren Dimensionen zurechtzufinden und sich mit Wesen aus dem Licht wie Schutzengel, Erzengel und aufgestiegene Meister zu verbinden, um ihre Botschaften zu empfangen.
Die Seelenweg Readings sind ausgebucht. Nächste Termine für Sitzungen ab 17. April: http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1306-einzelsitzungen-seelenweg-reading/

Seminar: Entdecke Dein Seelenpotenzial
Ein Seminar, in dem neue Zugänge zu Herzwissen und Hellsichtigkeit trainiert werden. Die Teilnehmer lernen, ihre persönlichen Führungsimpulse zu erkennen und ihre Wahrheitszeichen im Leben umzusetzen, wodurch tiefes Vertrauen entsteht.
Tanja stellt ihren eigenen Kanal zur Verfügung, um Teilnehmer sicher und kundig auf Entdeckungsreise zum eigenen Seelenpotenzial zu begleiten. Hierbei empfängt sie individuelle Techniken der Rückverbindung, die dann gemeinsam mit der Gruppe praktiziert werden. Es werden die Kanäle des Hellhören, -sehen, -fühlen, -wissen geöffnet und vertieft. Tanja zeigt wie wir klar unterscheiden können zwischen den Impulsen aus der eigenen Seele und dem Ego. Eine lichtvolle Erfahrung für weite Seelen, die den Wunsch haben, die Stimme ihres Herzens klarer wahrzunehmen. Klarheit, Wahrheit und Liebe eröffnen Bewusstseinsräume in direkter Anbindung und zeigen ein Leben in Einklang mit der Seele auf.
Datum / Zeiten: Sa/So, 14./15. Januar, Sa: 10.00 - 19.00 Uhr, So: 9.00 - 18.00 Uhr
Preis: CHF 440.- / 390.- für BPV-Mitglieder
Ort: Basler Psi-Verein, Neuweilerstrasse 15, 4054 Basel
Infos und Anmeldung: http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1082-seminar-entdecke-dein-seelenpotenzial/

5. Universelles Gewebe – Osteopathische Faszienbehandlung mit Dario Untoria


Dario Untoria arbeitet seit 17 Jahren als ganzheitlicher Therapeut. Sein Anliegen ist es, in den Menschen die Erinnerung an ihre wahre Essenz zu wecken. Er hat bei Schamanen in Amerika gelernt, beschäftigt sich mit evolutionären Prozessen des neuen Zeitalters und besitzt Ausbildungen in verschiedenen Massagetechniken, Osteopathie und energetischen Therapien.

Universelles Gewebe – Osteopathische Faszienbehandlung
Die Behandlung umfasst Heilungstechniken der Osteopathie, der Arbeit an den Faszien sowie schamanische Heilmethoden. In einer Behandlung werden Ursachen von Krankheiten oder von Unwohlsein gefunden und durch das Gedächtnis des Gewebes auf den verschiedenen Ebenen behoben. Diese Therapie folgt osteopathischen Prinzipien und bezieht andere Techniken ein. Ihre Bedeutung liegt in der zellulären Neuorganisation der Mechanismen, die uns krankmachen und verhindern, dass sich latente Fähigkeiten in uns entwickeln.
Die Therapie ergänzt andere Therapien und unterstützt die spirituelle Entwicklung, weil wir uns unseres Körpers bewusst werden.


Feedback vom 06.10.2016

Ich habe die Sitzung mit Dario sehr genossen, er arbeitet auf verschiedenen Ebenen und erläutert erst auch seine Arbeitsweise, die er selbst aus verschiedenen Methoden entwickelt hat.
Seine Körperarbeit war sehr differenziert und äusserst angenehm, er ist zu den Schwachpunkten vorgedrungen, ohne dass wir zuvor davon gesprochen haben. Meine Körperhaltung ist eindeutig "ausgerichteter" als vorher. Nach der Sitzung habe ich mich sowohl körperlich, wie auch geistig und emotional viel ausgeglichener und leichter gefühlt.
Seine tiefe Verbundenheit mit der Essenz ist deutlich spürbar und schwingt auch nach der Sitzung deutlich nach. Ich kann Dario nur weiterempfehlen und würde jeder Zeit wieder eine Sitzung bei ihm buchen! M.W

Daten / Dauer: Mi, 18. Januar, 20./21. Februar
Preis: CHF 220.- / 200.- für BPV-Mitglieder
Ort: Basler Psi-Verein, Neuweilerstrasse 15, 4054 Basel
Infos und Anmeldung: http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1349-universelles-gewebe-osteopathische-faszienbehandlung/

6. Kostenlos: Spirituelles Heilen und Trance Heilen
mit Pascale Mathys


Pascale Mathys ist studierte Pädagogin und hat sich schon immer am liebsten mit Menschenseelen auseinander gesetzt. Ihre zwei Kinder zu erziehen macht ihr grossen Spass. Daneben findet sie tiefe Erfüllung im Spirituellen Heilen und Trance Heilen, wo sie sich durch ihre völlige Hingabe auszeichnet. Seit 2014 hat Pascale Mathys ihre eigene Praxis ‘in aevum’, in welcher sie neben Heilsitzungen auch Coachings und Hypnosetherapie anbietet. Zudem führt sie Kindermeditationen durch. Nähere Angaben sind auf ihrer Website www.inaevum.ch nachzulesen.
Spirituelles Heilen: Durch Handauflegen lässt das Medium universelle Heilenergie fliessen. Dies führt bei den Klienten und Klientinnen meist zu einem unmittelbaren Wohlgefühl. Die Energie fliesst dabei immer dorthin, wo sie gerade am meisten gebraucht wird.
Trance Heilen: Hier begibt sich Pascale Mathys in einen veränderten Bewusstseinszustand, aus welchem heraus sie ebenfalls ihre Hände auflegt. Falls jemand keinen Körperkontakt wünscht, kann auch über die Aura geheilt werden.
Datum / Zeit: Mittwoch, 19. Januar
Dauer beider Angebote: ca. 30 Minuten
Preis: kostenlos
Ort: Basler Psi-Verein, Neuweilerstr. 15, Basel
Terminvereinbarung: http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1342-spirituelles-heilen-und-trance-heilen-mit-pascale-mathys/
oder telefonisch 0041 (0)61 383 97 20

7. Mother Healing und Momentum Mastery mit Thomas Young


Thomas Young, der in Deutschland geborene spirituelle Lehrer hat die Fähigkeit, Menschen zutiefst in ihren Herzen zu berühren. Er zeichnet sich aus durch Klarheit, Liebe und einen herzerfrischenden Humor. Sein altes Ich als Filmemacher, Soziologe, Geschäftsmann starb in einer alles umwälzenden Todeserfahrung. Seitdem gibt er Workshops in Europa und den USA. Durch ständige Vortragsreisen ist er einem grösseren Publikum bekannt. Thomas Young lebt in Hawaii und Süddeutschland. Er ist Autor von Willkommen im Herzen. www.thomasyoung.net

Abendworkshop: Mother Healing
Das Heilen der Mutterbeziehung
Erlebe die Rückverbindung mit der Göttlichen Mutter in einem 3 Stunden Intensiv-Workshop. Über ein bewegendes Ritual wird die Beziehung zur personalen Mutter auf einer tiefen Ebene geheilt, während der überpersönliche Aspekt der «Göttlichen Mutter» spürbar wird. Die lebensverwandelnde Zeremonie ermöglicht eine neue Art von Hingabe und Annahme der eigenen Existenz.
Thomas Young hat verschiedene Tempelrituale entwickelt, die es Dir erlauben, Dich in den zeitlosen, aufgerufenen Energien dieser Bewusstseinsräume zu heilen, zu transformieren und durchzubrechen in die Schönheit Deiner eigenen Seele.
Datum / Zeit: Freitag, 20. Januar, 19.00 - 22.00 Uhr
Preis: CHF 90.- / 80.- für BPV-Mitglieder
Ort: Basler Psi-Verein, Neuweilerstrasse 15, Basel
Anmeldung: http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1077-abendworkshop-mother-healing/

Momentum Mastery XXL – Der Zauber Deines Werdens
Sei das Momentum!
Erlebe in diesem intensiven Wochenendseminar mit Herzlehrer und Bewusstseinsforscher Thomas Young die Erhöhung Deiner Seelenkraft. Mit einer Fülle von Übungen und Meditationen wird das Phänomen individueller Zeitwahrnehmung trainiert. In dem von Thomas Young entwickelten Momentum Mastery-Prozess spielt die Meisterung subjektiver Zeit eine essentielle Rolle. Mit Methoden zum Löschen negativer Selbstprogrammierung, der Sondierung neuer Ressourcen und dem Schöpfen aus der Ewigkeit öffnen sich Tore in ein neues Sein. Die Souveränität des Individuums, sein eigenes Schicksal zu gestalten, erfährt eine ungeahnte Tiefe. Die gewünschte Zukunft wird kraftvoll im Hier und Jetzt und im Körper verankert.
Mystiker Thomas Young hebt seine Herz-Teachings in diesem Seminar auf eine neue Ebene. Das inspirierende Erleben verbindet die Wunderwirkweisen mystischer Herzwege mit avancierter wissenschaftlicher Forschung. Multidimensionales Herzdenken wird beglückende und erlebbare Realität. Es entsteht eine neue Grundlage den Alltag bewusst zu leben, welche Synchronizitäten und Fügungen einlädt.
Datum / Zeiten: Sa/So, 21./22. Januar, Sa: 10.00 - 19.00 Uhr, So: 9.00 - 18.00 Uhr
Preis: CHF 440.- / 390.- für BPV-Mitglieder
Ort: Basler Psi-Verein, Neuweilerstrasse 15, Basel
Anmeldung: http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1078-momentum-mastery-xxl-der-zauber-deines-werdens/

8. Die neue Wendezeit ist kostenlos online abrufbar


Liebe Leserin, lieber Leser,
Die Wendezeit 1/17 Januar-Februar, ist online: http://fatema.com.

Diesmal haben wir keinen eigentlichen Schwerpunkt, dafür aber mehrere schwergewichtige Themen. Ausserdem sagen wir Ihnen auch, warum es nicht besonders sinnvoll ist, am 1. Januar Vorsätze zu fassen, die zum Scheitern verurteilt sind.
Ich wünsche Ihnen fürs neue Jahr alles Gute - und beim Lesen der neuen Wendezeit viel Vergnügen.
Mit freundlichen Grüssen
Orith Tempelman,
Redaktorin Wendezeit

9. Die 10 meistgelesenen Meldungen
von Grenzwissenschaft aktuell 2016


Hier finden Sie die 10 meistgelesenen Meldungen von „Grenzwissenschaft aktuell“ im 2016:
http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/2016die-10-meistgelesenen-grewi-meldungen20170102/

10. Chiles Marine veröffentlicht 9 Minuten
langes ungeklärtes UFO-Video


Santiago (Chile) – Seit 1997 untersucht das Comité de Estudios de Fenómenos Aéreos Anómalos“ (CEFAA) als eine dem zivilen chilenischen Luftfahrtministerium (Dirección General de Aeronáutica Civil, DGAC) sowie der Luftwaffe unterstellte offizielle Forschungsinstitution unidentifizierte Flugobjekte (UFOs) im chilenischen Luftraum. Jetzt hat dieses „Untersuchungskomitee für anomale Luftphänomene“ ein neun Minuten langes Video veröffentlicht, das von einem Helikopter der chilenischen Marine aufgezeichnet wurde und für das die CEFAA-Experten trotz einer zwei Jahre dauernden Untersuchung bis heute keine Erklärung finden konnten.
Lesen Sie hier weiter: http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/chiles-marine-veroeffentlich-9-minufo-video20170106/

11. Werbung: Ein Blick ins Jahr 2017


Sechs bekannte Astrologen und ihre Vorschau auf das Jahr 2017
Vortragsabend “Wichtige Trends 2017“ am 13. Januar in Zürich
Wird 2017 ein ebenso bewegtes Jahr wie 2016? Sechs namhafte Astrologinnen und Astrologen skizzieren, welche Chancen und Möglichkeiten, aber auch welche Herausforderungen das Jahr 2017 mit sich bringt. Wie 2017 das persönliche Leben tangiert und wie sich die Konstellationen des Jahres am besten nutzen lassen, ist ebenso Thema dieses Abends wie der Ausblick auf die zu erwartenden politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklungen.
Programm:
19.00 Uhr: Claude Weiss: Von den Saturn/Neptun- zu den Jupiter-Zyklen: Gesundes Wachstum oder Übertreibung und Populismus
19.20 Uhr: Monica Kissling: Wollen wir Wutbürger oder Mutbürger sein? Was wir für den sozialen und unseren inneren Frieden tun können
19.40 Uhr: Christoph Schubert-Weller: Vom Überleben in der Alltagskultur und vom Sinn der Bildung im Wassermannzeitalter
20.00 Uhr: Verena Bachmann: Wahrheit und Gerechtigkeit im Jahre 2017
20.20 Uhr: Pause
20.50 Uhr: Alexandra Klinghammer: Licht- und Schattenthemen 2017 
21.10 Uhr: Raymond A. Merriman: Der bevorstehende Finanz-Reset - Saturns Uhr trifft auf die neue Ära des Uranus (engl. mit dt. Übersetzung)
22.00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Datum: Freitag, 13. Januar 2017
Ort:  Kongresshaus Zürich      
Eintritt: Fr. 95.-  
Türöffnung 18.15 Uhr 
Veranstalter: ASTRODATA
 
Kartenvorverkauf:  
Tickets im Internet: Hier bestellen
Oder über info@astrodata.ch, Tel.: 043 343 33 33

12. Werbung: Ham-Zentrierung nach Rebecca Rosing


8-wöchige Meditationskurse
 
Lerne, dich und deine Potenziale zu leben
 
Seit über 10 Jahren wird die Ham-Zentrierung erfolgreich und vielfältig angewendet, sei es, um aus einer tiefgehenden Bewusstheit heraus zu leben oder um sich selbst bei psychischen und körperlichen Themen aktiver unterstützen zu können. Die Wirksamkeit der Ham-Zentrierung speziell bei Stress, Ängsten, Depressionen, Schmerzen und Schlafstörungen wurde in einer wissenschaftlichen Studie untersucht und nachgewiesen.
 
Kursinhalte
In den Kursen kannst du Schritte und Selbsthilfe-Tools der Ham-Zentrierung kennen lernen, die dich bei deiner persönlichen Thematik unterstützen können. So kannst du z.B. lernen, entspannter mit Stress, Problemen und negativen Gefühlen umzugehen und Ruhe in dir selbst zu finden - unabhängig von Situationen und Umständen, die das Leben mit sich bringt.
 
Infoabende:   20.01. u. 05.04.17, jeweils 19:30h, Fatiostr. 10, Basel
 
Kurs I „Ruhe, Kraft & bewusstes Sein“
Basel:     31.01.17         18:15h
              24.04.17         10:00h
              26.04.17         19:15h
 
Bern:       24.01.17         19:15h
              27.04.17         19:15h
 
Kurs II „Umgang mit Schmerzen, Depressionen & Krankheiten“
Basel:     01.02.17         11:30h
 
Bern:       25.01.17         10:15h
 
Kurs III „Umgang mit Stress, Ängsten & Krisen“
Basel:     01.02.17         19:15h
              25.04.17         19:15h
Bern:      02.02.17         19:15h
              25.04.17         19:15h
 
Zürich:    19.01.17         18:45h
             
Jeder Kurs steht für sich und ist einzeln wählbar.
 
Kurs I CHF 160
Kurs II und Kurs III (inkl. 2 beratende Gespräche) CHF 260
 
Info & Anmeldung: Tel. 077 431 78 82   │   www.reconsat.com

13. Werbung: Seminare von C&H Beratungen


INTENSIVSEMINAR TRANCE-HEALING – mit der Kraft der spirituellen Liebe
Möchten Sie heilende und mediale Fähigkeiten in Trance erfahren und mit Hilfe Ihrer geistigen Führung weiterentwickeln? Fr.-So. 10.-12.02.2017 auf dem Appenberg BE.

Die Gelegenheit dazu haben Sie, experimentell eigene tiefe Trance-Erfahrungen zu machen. Spirituelles Heilen und Trance-Medialität sind natürliche Fähigkeiten und benötigen Vertrauen, Zeit und Hingabe. Am Seminar finden Sie sowohl Zeit wie auch die ideale Umgebung, um höhere Heilungszustände zu erreichen und weiter zu fördern. Tiefgreifende Berührungen und Heilung mit der geistigen Welt sind in diesem Seminar möglich. Am Seminar stellen sich auch Probanden für Trance-Healing-Übungen zur Verfügung.
 
EINFÜHRUNGSSEMINAR MEDIALITÄT UND HEILEN
Entdecken Sie mediale und heilende Fähigkeiten am Sa./So. 04./05.03.2017 in Worb BE.
Sie gehören zu den Menschen, welche Erfahrungen mit dem Unsichtbaren, mit Ahnungen, plötzlichem Wissen, dem Spüren von Energien oder anderen besonderen Wahrnehmungen gemacht haben? Sie haben einen medialen Abend oder Übungszirkel besucht oder beschäftigen sich in einer anderen Form mit dem Thema? Im Seminar finden Sie Antworten auf Ihre Fragen und erhalten die Gelegenheit, mit Gleichgesinnten neue spirituelle Erfahrungen zu machen.
 
Leitung: Christoph und Heidi Bürer-Gmünder
Anmeldung: C&H Beratungen, Kurse, Seminare GmbH, Bahnhofstrasse 13, CH-3076 Worb, Tel./Fax: +41 (0)31 711 19 82, E-Mail: chbuerer@sunrise.ch, Website: www.ch-beratungen.ch

14. Werbung: HAWAII – BEGINN DEINER EXISTENZ

 

NA WAHINE IPUKA  -  DAS FRAUENTOR

Ein Geschenk der indigenen Frauen an dich

Dies ist nicht nur eine außergewöhnliche Ausbildung für eine außergewöhnliche Frau, es ist ein notwendiges Aufwachen für europäische Frauen 

Diese spezielle Ausbildung richtet sich an alle Frauen ab 26 Jahren, die neue, aufregende, abenteuerliche, inspirierende und unkonventionelle Wege gehen möchten. Frauen die wissen, dass jetzt die Zeit ist Dinge für sich selbst und die nächsten Generationen grundlegend zu verändern.

Jede Frau spürt tief in sich drinnen, dass nicht Technologie, in der alles höher, weiter, schneller gehen muss oder unsere tägliche Routine unser Überleben sichert, sondern dass es da tiefere Dinge gibt, auf die es ankommt und die sie fühlt.

Mit Hilfe indigener, hawaiianischer Frauen wurde diese Ausbildung kreiert, um den Frauen der modernen Welt den Weg zu ihrer ureigensten Essenz zu ebnen. Mit der Assistenz meines Lehrers und Ehemannes Kahu Naone werde ich NA WAHINE IPUKA - DAS FRAUENTOR der indigenen Welt für europäische Frauen öffnen.
In seiner unglaublich respektvollen und wertschätzenden Haltung gegenüber Frauen wird Kahu dich erkennen lassen, was du als Frau wirklich verdienst.

Neuer Ausbildungsbeginn in Österreich: 21. - 26. Februar 2017

FOLGE DEINER NEUGIER UND HAB DEN MUT NEUES UND HERAUSRAGENDES ZU WAGEN
Weitere Info: Julia Emminger 0043- 69911119184

www.hawaiian-spiritual-healing-academy.com 
www. kahu-naone.com

15. Werbung: Neues aus dem Psi-Zentrum


Offene Klangschalen-Meditation mit Birgit Schmitt: Di, 10. Januar 19:30 - 21:30 Uhr, CHF 50.- / 40.- Mitgl. BPV.
Sie legen sich bequem hin und lassen sich vom sanften Klang der speziellen Metallschalen berühren. Der Klang löst seelische und körperliche Spannungen, mobilisiert die Selbstheilungskräfte und setzt schöpferische Energien frei. Jedes Mal wieder eine bereichernde Erfahrung, unterstützt von der einfühlsamen Begleitung durch die Klangtherapeutin Birgit. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt. 
Anmeldefrist bis Mo, 9. Januar, 12:00 Uhr! Anmeldung hier!

Einführung/Erlebnisabend "Schamanische Seelenreise" mit Karin DeckerDo, 12. Januar. 19:30 - 21:30 Uhr, CHF 25.- / 15.- Mitgl. BPV.
An diesem Abend gibt Karin einen Einblick in die "Schamanische Seelenarbeit“. Sie erklärt was es mit den rituellen Körperhaltungen und Ekstatischer Trance® nach Dr. Felicitas Goodman auf sich hat. Später werden dazu wieder Übungsabende stattfinden, bei denen eine dieser Körperhaltungen eingenommen wird und man mit dem Takt der Rassel in die „Anderswelt" reist um Bilder und Heilung zu empfangen. Karin bringt ihre reiche Erfahrung ein und lässt uns unsere eigenen Erfahrungen machen. Für alle Schamanisch-Interessierten auch ohne Erfahrung geeignet.
Anmeldefrist bis Mo, 9. Januar 12:00 Uhr! Anmeldung hier!

Heilmeditationen mit Daniel Luca Martinez: Di, 17.1., 21.2., 21.3., jeweils 19:30 präzis – ca. 20:30 Uhr, CHF 20.-
Die Hilfesuchenden sitzen im Kreis, hören die spezielle Musik, die Daniel gewählt hat, und entspannen sich, während sich Daniel von der geistigen Welt in einen veränderten Bewusstseinszustand nehmen lässt. Durch ihn vermitteln die geistigen Heiler an alle Anwesenden Energien, die zur Genesung beitragen können. Immer wieder eine wohltuende und hilfreiche Erfahrung.
Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt.
Anmeldung bis 12:00 Uhr am Vortag (Mo, 16.1.) notwendig. Anmeldung hier!
Schnupperkurs Tierkommunikation mit Angelika Güldenstein: Fr, 20. Januar, 19:30 - 22:00 Uhr, CHF 60.- / 55.- Mitgl. BPV und Dein Medium.
Wie kann Kommunikation mit Tieren funktionieren? Wäre das vielleicht etwas für mich? Ein Schnupperkurs gibt Antwort. Er zeigt Ihnen die Möglichkeiten und Grenzen der telepathischen Kommunikation, und in praktischen Übungen erspüren Sie, ob Sie diese stille Kommunikation vertiefen möchten. Angelika lässt Sie an ihrem reichen Wissens- und Erlebnis-Schatz teilhaben.
Anmeldung bis Mi, 18. Januar, begrenzte Teilnehmerzahl.
Anmeldung bitte direkt bei Angelika Güldenstein HIER!

Anfragen und Anmeldungen beim Psi Zentrum Basel,
info@psizentrumbasel.ch, Tel: +41 (0)61 641 02 29. www.psizentrumbasel.ch.
Auch auf facebook: https://www.facebook.com/PsiZentrumBasel/?pnref=lhc
Copyright © 2017 Basler Psi-Verein, Alle Rechte vorbehalten.


 Sie möchten ändern wie Sie diese emails erhalten?
Sie können Ihre Vorlieben ändern oder sich aus der Liste austragen.