Copy
Ausgabe vom 10. April 2017
Diese Mail im
Browser öffnen

Rundmail des Basler Psi-Vereins

1. Kostenlos für BPV-Mitglieder: Medialer Abend mit Gordon Smith
2. Aufbauseminare mit Gordon Smith
3. Universelles Gewebe – Osteopathische Faszienbehandlung mit Dario Untoria
4. Seelenwegreadings und Workshop mit Tanja Konstantin
5. Kostenlose Sensitive Beratung oder Tierkommunikation mit Petra Schweizer
6. Kostenloses Geistig-Energetisches Heilen mit Max Schweizer
7. Radical Brilliance mit Arjuna Ardagh
8. Geistiges-Heilen mit Dr. Alexander Rasin
9. Radiosendung: Wie Klarträume uns im Leben weiterbringen
10. Die etwas anderen Fernsehtipps
 

Spruch der Woche

Dieses Bild dürft ihr gerne auf Facebook posten oder euren Freunden mailen.

1. Kostenlos für BPV-Mitglieder: Botschaften aus dem Jenseits mit Gordon Smith


Gordon Smith wurde 1962 in Glasgow geboren. Er ist Vater zweier erwachsener Söhne und lebt bei Edinburgh. Von klein auf konnte er Verstorbene sehen und hören. Diese Fähigkeit hat in seiner Kindheit Unruhe gestiftet worauf er lernte, sich den medialen Wahrnehmungen zu verschliessen. Eines Nachts, als er 24 Jahre alt war, erschien der Bruder eines Freundes neben seinem Bett. Später erfuhr er, dass dieser in derselben Nacht in einem Feuer gestorben war. Bei einem anschliessenden Besuch eines spiritualistischen Gottesdienstes teilte ihm ein Medium mit, dass er später selbst als Medium arbeiten werde. www.gordonsmithmedium.com

Erlebnisabend: Botschaften aus dem Jenseits
Gordon Smith verfügt über eine aussergewöhnliche übersinnliche Begabung und ist inzwischen wohl das bekannteste Medium Grossbritanniens. Viele Male hat er sein Talent unter Beweis gestellt – an diesem Abend können Sie sich selbst überzeugen. Tausenden von Menschen, unter ihnen etliche Prominente, hat er geholfen, mit verstorbenen Angehörigen zu kommunizieren. Seine Aussagen sind oft erstaunlich präzise – manchmal ist er in der Lage, Namen, Orte und sogar Strassennamen zu benennen.
Datum/Zeit: Do, 20. April, ab 19.30 Uhr
Eintritt: CHF 20.- / kostenlos für BPV-Mitglieder
Sprache aller Veranstaltungen: Englisch mit Übersetzung
Ort aller Veranstaltungen: Hofmatt, Baselstrasse 88, 4142 Münchenstein
Anmeldung unter: http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1326-erlebnisabend-botschaften-aus-dem-jenseits/ oder per Telefon +41 61 383 97 20

Als Mitglied des Basler Psi-Vereins kommen Sie nicht nur kostenlos in den Genuss des Erlebnisabends von Gordon Smith, sondern weiterer Veranstaltungen in diesem Jahr, die für Mitglieder kostenlos sind.
Das Highlight ist unser 50-jähriges Jubiläum, das sich vom 8. – 10. September über drei Tage ziehen wird und nicht nur über die Geschichte des Vereins informiert, sondern Ihnen viele spannende Menschen und Phänomene näherbringt. Das reichhaltige und abwechslungsreiche Programm wird Demonstrationen, Kurzvorträge, Privatsitzungen, musikalische Beiträge sowie Rück- und Ausblicke von Matthias Güldenstein und Lucius Werthmüller umfassen. Zugesagt haben unter anderem: der brasilianische Trance-Maler José Medrado / der Hypnosespezialist Gabriel Palacios / der «Strommann» Biba Struja / das englische Medium Robert Brown / der englische Trance-Heiler Steven Upton das physikalische Medium Kai Mügge / Professor Dr. Eckhard Kruse, Erforscher  Physikalischer Medialität / der Schweizer Heiler George Paul Huber / das Schweizer Medium Andy Schwab und viele weitere mehr… Das Detailprogramm wird im Mai feststehen, wir werden Sie auf dem Laufenden halten.
Weiter haben Sie auf alle von uns angebotenen Events eine Reduktion zwischen CHF 10. – CHF 120.-.
Auf unserer Homepage haben Sie Zugang zum Mitgliederbereich, wo Sie auf exklusives Audio- und Videomaterial (Dan Millman, Deepak Chopra, Joe Dispenza, Veit Lindau und viele mehr) zugreifen können.
Hier finden Sie weitere Vorteile und haben die Möglichkeit Ihre Mitgliedschaft direkt zu buchen: http://www.bpv.ch/mitgliedschaft/  
 

2. Aufbauseminare mit Gordon Smith


Gordon Smith wurde 1962 in Glasgow geboren. Er ist Vater zweier erwachsener Söhne und lebt bei Edinburgh. Von klein auf konnte er Verstorbene sehen und hören. Diese Fähigkeit hat in seiner Kindheit Unruhe gestiftet worauf er lernte, sich den medialen Wahrnehmungen zu verschliessen. Eines Nachts, als er 24 Jahre alt war, erschien der Bruder eines Freundes neben seinem Bett. Später erfuhr er, dass dieser in derselben Nacht in einem Feuer gestorben war. Bei einem anschliessenden Besuch eines spiritualistischen Gottesdienstes teilte ihm ein Medium mit, dass er später selbst als Medium arbeiten werde. www.gordonsmithmedium.com

Voraussetzung für beide Kurse ist der Besuch des fünftägigen Grundkurses.

Aufbauseminar: Trance
An diesem Seminar lernen die Teilnehmenden zusammen mit Gordon Smith, einem der erfahrensten und fähigsten englischen Medien, und Steven Levett die sieben Stufen des veränderten Bewusstseins kennen. Dies geschieht in mehreren Übungen in denen die Teilnehmenden in einen anderen Bewusstseinszustand sinken lassen um Trancehealing zu geben oder mit dem Geistführer in Kontakt zu treten. Die Wahrnehmung soll geschärft und verfeinert werden, das Selbstvertrauen und das Vertrauen in die Geistige Welt gestärkt werden.
Datum/Zeit: Mo - Mi, 17. - 19. April, jeweils 9.30 - 17.30 Uhr
Preis: CHF 680.- / CHF 620.- für BPV-Mitglieder (inkl. Mittagessen)
Sprache aller Veranstaltungen: Englisch mit Übersetzung
Ort aller Veranstaltungen: Hofmatt, Baselstrasse 88, 4142 Münchenstein
Anmeldung unter: http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1325-aufbauseminar-trance/ oder telefonisch +41 61 383 97 20

Medialität 2
Während diesem Seminar sollen die Teilnehmenden stufenweise ihre medialen Fähigkeiten weiter entwickeln. Mit Meditations-übungen und Techniken zur Kontaktaufnahme mit geistigen Führern entdecken und entfalten die Teilnehmenden verschiedene Aspekte der Medialität unter Anleitung eines der erfahrensten und fähigsten englischen Medien. Gordon Smith und Steven Levett helfen den Teilnehmern, klare Signale und Botschaften erhalten und zu entschlüsseln. Die Wahrnehmung soll geschärft und verfeinert werden, das Selbstvertrauen und das Vertrauen in die Geistige Welt gestärkt werden.
Datum/Zeit: Fr, - So, 21. - 23. April,  jeweils 9.30 - 17.30 Uhr
Preis CHF 680.- / CHF 620.- für BPV-Mitglieder (inkl. Mittagessen)
Anmeldung unter: http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1327-medialitat-2/ oder telefonisch +41 61 383 97 20

3. Universelles Gewebe – Osteopathische Faszienbehandlung mit Dario Untoria


Dario Untoria arbeitet seit 17 Jahren als ganzheitlicher Therapeut. Sein Anliegen ist es, in den Menschen die Erinnerung an ihre wahre Essenz zu wecken. Er hat bei Schamanen in Amerika gelernt, beschäftigt sich mit evolutionären Prozessen des neuen Zeitalters und besitzt Ausbildungen in verschiedenen Massagetechniken, Osteopathie und energetischen Therapien.

Feedback
Ich habe die Sitzung mit Dario sehr genossen, er arbeitet auf verschiedenen Ebenen und erläutert erst auch seine Arbeitsweise, die er selbst aus verschiedenen Methoden entwickelt hat.
Seine Körperarbeit war sehr differenziert und äusserst angenehm, er ist zu den Schwachpunkten vorgedrungen, ohne dass wir zuvor davon gesprochen haben. Meine Körperhaltung ist eindeutig "ausgerichteter" als vorher. Nach der Sitzung habe ich mich sowohl körperlich, wie auch geistig und emotional viel ausgeglichener und leichter gefühlt.
Seine tiefe Verbundenheit mit der Essenz ist deutlich spürbar und schwingt auch nach der Sitzung deutlich nach. Ich kann Dario nur weiterempfehlen und würde jeder Zeit wieder eine Sitzung bei ihm buchen! M.W.

Universelles Gewebe – Osteopathische Faszienbehandlung
Die Behandlung umfasst Heilungstechniken der Osteopathie, der Arbeit an den Faszien sowie schamanische Heilmethoden. In einer Behandlung werden Ursachen von Krankheiten oder von Unwohlsein gefunden und durch das Gedächtnis des Gewebes auf den verschiedenen Ebenen behoben. Diese Therapie folgt osteopathischen Prinzipien und bezieht andere Techniken ein. Ihre Bedeutung liegt in der zellulären Neuorganisation der Mechanismen, die uns krankmachen und verhindern, dass sich latente Fähigkeiten in uns entwickeln.
Die Therapie ergänzt andere Therapien und unterstützt die spirituelle Entwicklung, weil wir uns unseres Körpers bewusst werden.
Daten/Dauer: Mittwoch, 19. April, ca. 90 Minuten
Preis: CHF 220.- / 200.- für BPV-Mitglieder
Ort: Basler Psi-Verein, Neuweilerstrasse 15, 4054 Basel
Sprache: Spanisch oder Englisch 
Terminvereinbarung: 0041 (0)61 383 97 20 oder http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1355-universelles-gewebe-osteopathische-faszienbehandlung/

4. Seelenwegreadings und Workshop mit Tanja Konstantin


Tanja Konstantin teilt mit freudigem Herzen ihre Gaben als klares Tieftrancemedium und spirituelle Lehrerin. Sie gibt Seelenweg-Readings sowie Business-Readings. In tiefer Liebe und Mitgefühl verbindet sie sich für ihre Mitmenschen mit der geistigen Führung ihres Gegenübers. Sie erhält klare Antworten auf Fragen und Seelenwege. Durch die gesprochenen Worte wird das höchste Potential sichtbar und Werkzeuge angeboten dieses auch im Hier und Jetzt in Leichtigkeit und Freude umzusetzen. Gleichzeitig findet eine Transformations-und Heilarbeit in den Zellen statt. Tanja ist seit ihrer Kindheit hellsichtig. Mehrere Jahrzehnte bat sie um klare Unterscheidung zwischen dem eigenen Verstand und ihrem "Hohen Selbst". In tiefer Demut und Liebe vor Gott in einer Extremsituation wurde ihr die geistige Navigation zu teil, sich in den höheren Dimensionen zurechtzufinden und sich mit Wesen aus dem Lichte wie z.B. Schutzengel, Erzengel und aufgestiegene Meister zu verbinden, um aus dem Herzen ihre Botschaften zu empfangen. Ihre Persönlichkeit tritt dabei zur Seite.

Abendworkshop: Schöpfen & Vertrauen mit der weiblichen Urkraft - Fühle Dein Strahlen
Der Zeitgeist öffnet im Moment neue Tore sich mit der weiblichen Urkraft zu verbinden.
So gelingt es stärker die weibliche Kraft in der Frau und auch im Mann zu fühlen und weise mit den Impulsen aus dem Göttlichen schöpfen.
Tanja wird sich in diesem 3-Stundenworkshop liebevoll mit einem weiblichen aufgestiegenen Meister verbinden und höhere Weisheiten zu den Teilnehmern fließen lassen. Sie führt Euch durch ein Tor welches den Zugang zur eigenen kreativen und weiblichen Urkraft herstellt und verborgene Schätze eigener Fähigkeiten auf Mutter Erde holt. Hierbei entsteht tiefes Urvertrauen an der Wurzel des Seins.
Datum/Zeit: Do, 20. April, 19.00 - 22.00 Uhr
Preis: CHF 75.- / CHF 65.- für BPV-Mitglieder
Ort: Basler Psi-Verein, Neuweilerstrasse 15, 4054 Basel
Anmeldung unter: http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1308-abendworkshop-schopfen-vertrauen-mit-der-weiblichen-urkraft-fuhle-dein-strahlen/  oder telefonisch +41 61 383 97 20

Einzelsitzungen: Seelenweg-Reading
Tanja Konstantin teilt mit freudigem Herzen ihre Gaben als klares Tieftrancemedium und spirituelle Lehrerin. Sie gibt Seelenweg-Readings sowie Business-Readings. In tiefer Liebe und Mitgefühl verbindet sie sich für ihre Mitmenschen mit der geistigen Führung ihres Gegenübers. Sie erhält klare Antworten auf Fragen und Seelenwege. Durch die gesprochenen Worte wird das höchste Potenzial sichtbar und Werkzeuge angeboten dieses auch im Hier und Jetzt in Leichtigkeit und Freude umzusetzen. Gleichzeitig findet eine Transformations- und Heilarbeit in den Zellen statt.
Daten: Di - Fr, 18. - 21. April 
Dauer: 75 - 90 Minuten
Preis: CHF 200.- / CHF 180.- für BPV-Mitglieder
Ort: Basler Psi-Verein, Neuweilerstrasse 15, 4054 Basel
Terminvereinbarung: http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1306-einzelsitzungen-seelenweg-reading/
oder telefonisch +41 61 383 97 20

5. Kostenlose Sensitive Beratung oder Tierkommunikation mit Petra Schweizer


Petra Schweizer ist Familienfrau, Mutter, Mensch- und Tierliebhaberin. Sie ist ausgebildet in Tierkommunikation, spiritueller Medialität und spirituellem Heilen. Seit 2000 arbeitet Petra Schweizer als Tierkommunikatorin, seit 2010 bietet sie Bachblütenberatungen, sensitive Beratungen, spirituelles Heilen und Reikibehandlungen an.
Eine sensitive Beratung kann wertvolle Hinweise für verschiedene Lebenssituationen vermitteln und Entscheidungshilfe bei Problemlösungen bieten.
Tierkommunikation bietet eine Möglichkeit, Probleme in der Zusammenarbeit und dem Zusammenleben mit Tieren zu lösen. Die sensitive und mediale Arbeit kann nach dem Verlust eines Tieres helfen, offene Fragen zu klären und das Loslassen erleichtern.
Datum / Zeit: Do, 20. April
Dauer: ca. 45 Minuten, mit Voranmeldung
Ort: Basler Psi-Verein, Neuweilerstrasse 15, 4054 Basel
Preis: kostenlos
Terminvereinbarung: http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1176-petra-schweizer-sensitive-beratung-tierkommunikation/ oder telefonisch +41 61 383 97 20

6. Kostenloses Geistig-Energetisches Heilen mit Max Schweizer


Max Schweizer, Familienvater, kam 2000 in Kontakt mit Reiki. Seit diesem Zeitpunkt befasst er sich mit dem Geistigen Heilen. Er ist ausgebildet in Geistheilung und Energiearbeit nach Aldo Berti. Nach einem einführenden Gespräch, folgt ein Auraausgleich. Danach wirkt Max als Kanal für heilende Energien. Das Ziel dieser geistig-energetischen Heilsitzung ist es, das krank machende Ungleichgewicht der Energieflüsse im Körper zu harmonisieren und dadurch die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Durch das Einfühlen in Ihren Körper während der Behandlung nehmen Sie die Heilenergien als tiefe Entspannung von Körper, Geist und Seele wahr. Die Behandlung setzt einen inneren Prozess in Bewegung.
Datum / Zeit: Do, 20. April 
Dauer: ca. 45 Minuten, mit Voranmeldung
Ort: Basler Psi-Verein, Neuweilerstrasse 15, 4054 Basel
Preis: kostenlos
Terminvereinbarung: http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1186-max-schweizer-geistig-energetisches-heilen/ oder telefonisch +41 61 383 97 20

7. Radical Brilliance mit Arjuna Ardagh

Arjuna Ardagh ist Awakening Coach, Autor, Lehrer und Vortragsredner. Er hat sieben Bücher und verschiedene Audio- und Videokurse verfasst. Als Sprecher auf Konferenzen und Events ist er in 12 Ländern bekannt. Aktuell ist er in dem Film Awake - Ein Reiseführer ins Erwachenvon Catharina Roland zu sehen. Arjuna Ardagh ist es gelungen, die spirituelle Suche nach dem Erwachen aus der traditionellen, hierarchischen Lehrer-Schüler-Beziehung zu lösen. Mit dem Awakening Coaching kreierte er eine Methode, die es jedem ermöglicht, andere Menschen darin zu unterstützen, in ihre wahre Natur – unbegrenzt, ewig und eins mit allem – zu erwachen.

Rückmeldung
Vielen Dank für das tolle sehr berührende Seminar mit Arjuna. Er hat mich genau dort abgeholt wo ich stand. Danke auch für die gute Organisation. Ich freu mich schon darauf, wenn er im nächsten Jahr kommt. S.G

Erlebnisabend: Radical Brilliance
Wir alle wollen unser volles Potenzial zum Leuchten bringen und unsere Berufung leben. Jeder Mensch trägt ein Geschenk in sich, eine besondere Art und Weise zu strahlen und mit seiner einzigartigen Gabe die Welt zu bereichern. Der eine zaubert wundervolle, gesunde und nahrhafte Speisen, der andere hat ein besonderes Geschick im Dekorieren während sich für wieder einen anderen seine besondere Gabe in der Qualität seiner Beziehungen zeigt. Sobald du deine Gabe entdeckst und auf deine persönliche Art zu strahlen beginnst, bist du dir der grenzenlosen Möglichkeiten bewusst. Dann lebst du deine wahre Natur und Selbstbewusstsein, Freude und Unabhängigkeit können in dein Leben fliessen.
Datum/Zeit: Fr, 21. April, 19.00 - 22.00 Uhr 
Preis: CHF 35.- / CHF 25.- für BPV-Mitglieder 
Ort beider Veranstaltungen: Basler Psi-Verein, Neuweilerstrasse 15, 4054 Basel
Anmeldung unter:  http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1083-erlebnisabend-radical-brilliance/ oder telefonisch +41 61 383 97 20

Seminar: Radical Brilliance
An diesem Wochenende wirst du ein intuitives Gefühl für «Radical Brilliance» entwickeln und was es bedeutet, das volle Potenzial zu leben. Du wirst deine tiefste Sehnsucht entdecken: Welches Geschenk wartet darauf, von dir in die Welt gebracht zu werden? Du wirst dich an deine wahre Natur als grenzenloses Bewusstsein erinnern: Ohne Zweifel, ohne Begrenzungen – die Quelle von allem, was brillant, strahlend, humorvoll, heilend ist. Hindernde Glaubenssätze wirst du innerhalb weniger Minuten auflösen. Mit praktischen Übungen lernst du dein gewohnheitsmässiges Denken und Handeln zu durchbrechen: Der Weg wird frei für dein wahres Potenzial, dein einzigartiges Geschenk, Deine «Radical Brilliance». 
Datum: Fr - So, 21. - 23. April 
Zeiten: Fr, 19.00 - 22.00 Uhr / Sa, 10.00 - 18.00 Uhr / So, 10.00 - 17.00 Uhr
Preis: CHF 390.- / CHF 360.- für BPV-Mitglieder 
Anmeldung unter: http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1084-seminar-radical-brilliance/ oder telefonisch +41 61 383 97 20

8. Geistiges-Heilen mit Dr. Alexander Rasin
 

Dr. Alexander Rasin, geboren in St. Petersburg, ist Doktor der Physik und Bio­chemie und studierter Arzt. Der überaus erfahrene Heiler legt grossen Wert auf die wissenschaftliche Nachprüfbarkeit seiner Aktivitäten. Die Verwendung von Erkenntnissen aus Kirlian-Fotografie, chinesischer und koreanischer Medizin gehören zu seinen Spezialitäten. Über Dr. Rasins Arbeit wurde in über 30 Fernsehsendungen und zahlreichen Fachartikeln berichtet. Dank seiner wissenschaftlichen Kompetenz, seinen diagnostischen Fähigkeiten und der Ernsthaftigkeit seiner Heiltätigkeit geniesst er einen ausgezeichneten Ruf. Er spricht fliessend Deutsch.

Privatsonsultationen
In der ersten Konsultation geht es Alexander Rasin um eine genaue Bestandesaufnahme des Zustands seines Patienten, um die Ursache hinter den Symptomen zu erkennen. Dabei verwendet er neben seiner Hellfühligkeit auch Diagnose-Methoden aus der koreanischen und chinesischen Medizin. In der Heilbehandlung kombiniert Dr. Rasin je nach Fall individuell seine geistheilerischen Fähigkeiten mit energetischen Techniken aus asiatischen Medizinsystemen und Methoden der Komplementärmedizin.
Die erste Konsultation dauert in der Regel rund 90 Minuten. Die weiteren Behandlungen nehmen in der Regel rund eine Stunde in Anspruch.
Bitte beachten Sie, dass Dr. Rasin Ihnen trotz fundierter Ausbildung keine Entscheidungen betreffs potenziell gefährlicher Erkrankungen abnehmen kann, da er keine medizinischen Diagnosegeräte zur Verfügung hat.
Dr. Rasin kann gemäss seiner Erfahrung bei Problemen helfen, bei denen Energieverlust vorliegt wie schwaches Immunsystem, häufige Erkältungen, Schwäche, Unwohlsein, Kopfschmerzen, Lethargie, Schläfrigkeit, Apathie, Nervosität, leichte Reizbarkeit, Depression usw.
Weiter kann er Unterstützung geben bei psychologischen Problemen wie Sucht, Ängste, Phobien, Komplexe, Schüchternheit, Schuldgefühle, Trauer, Verständigungsprobleme, Dysfunktion und andere.
Wenig Erfolgsaussichten sieht er bei Multipler Sklerose, Schizophrenie, Altersdemenz, Alzheimer und metastasierten Krebs.
Daten: Mo - Fr, 1. - 5. Mai
1. Termin: CHF 250.- / 220.- für Mitglieder BPV  (90 Minuten)
Folgetermin: CHF 180.- / 160.- für Mitglieder BPV (60 Minuten)
Ort: Basler Psi-Verein, Neuweilerstrasse 15, Basel
Terminvereinbarung: 0041 (0)61 383 97 20 oder http://www.bpv.ch/veranstaltungen/1173-privatkonsultationen/

9. Radiosendung: Wie Klarträume uns im Leben weiterbringen


Wer luzid träumt, kann in seine Träume eingreifen. Ins All fliegen, George Clooney daten oder den eigenen Tod erleben – in Klarträumen ist alles möglich.
Neben Spass bringen Klarträume auch ganz konkrete Nutzen: Turner trainieren gefährliche Sprünge in Zeitlupe, Musiker machen vor der Premiere eine Hauptprobe im Traum. Input trifft den Klarträumer und Künstler Linard Bardill, lässt sich von einem Coach den Weg zu luziden Träumen zeigen und besucht einen Klartraumforscher im Labor.
https://m.srf.ch/sendungen/input/input-kompakt-wie-klartraeume-uns-im-leben-weiterbringen

10. Die etwas anderen Fernsehtipps


Der große Schamane - Heilkunst in der Kalahari
Boo!Kunta ist der bekannteste Heiler im Nordosten Namibias. Unter den etwa 1500 San, die im Nyae-Nyae-Schutzgebiet am Rande des Kaudom-Nationalparks leben, ist er eine Lichtgestalt.
Der Film erzählt die Geschichte der San und gibt Einblicke in das tägliche Leben von Boo!Kunta, den viele San als Retter ihrer bedrohten Kultur sehen.
Seine Augen haben schon vieles gesehen: Kriege und Vertreibung, Genozid und Verbrechen an seinen Verwandten. Dennoch hält sich ein Lächeln in ihnen, trotz des Niedergangs der San-Bevölkerung im vergangenen Jahrhundert und des Landverlusts seiner früheren Heimat.
Boo!Kunta ist nicht nur wegen seiner Weitsicht und Führungskraft bekannt, er gilt auch als erfahrener Jäger. Denn die San sind stolze Bewahrer einer alten Jäger-und-Sammler-Kultur. Unter der Bedingung, mit traditionellen Waffen zu jagen, dürfen die Buschmänner im Nyae-Nyae-Schutzgebiet - zumindest auf die nicht geschützten - Wildtiere Jagd machen.
Mit der traditionellen Jagd auf Löwen und Elefanten gehen aber auch viele Gefahren einher. Immer wieder gibt es Verletzte. Als Schamane und Mittler zwischen Diesseits und Jenseits gehört der spirituelle Schutz bei der Jagd zu Boo!Kuntas Aufgaben. Er gibt seinem Volk die Kraft, alle Gefahren eines Lebens mit wilden Tieren zu meistern.
"Heilungen mussten immer schon vorgenommen werden. Früher, als es noch keine Kliniken gab, war eine Geistheilung durch den Schamanen die einzige Chance für einen kranken Menschen. Während der Heiler mit den anderen Männern rund um die im Kreis sitzenden Frauen tanzt, findet er heraus, wer krank ist. Dadurch sammle ich auch die Kraft zur Heilung, die sonst nur in mir schläft. Beim Heilen lege ich die Hände auf jeden Kranken, sodass die Krankheit auf mich übergehen kann. Ich ziehe sie ihnen regelrecht aus dem Körper."
Boo!Kuntas wichtigste Aufgabe ist jedoch der kommunale Heilungstanz. Dieser ist die zentrale Institution der traditionellen Religion der San. Mit der Weitergabe ihres immateriellen Kulturerbes festigen die San die Verbindung zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Doch die Heilung der tiefen seelischen Wunden von Landverlust, Enteignung und Diskriminierung fällt selbst so mächtigen Heilern wie Boo!Kunta schwer.
Sendetermin: Dienstag, 11 April um 13.40 auf 3SAT


scobel - Die Kraft des Guten
Warum das egoistische Gen nur die halbe Wahrheit ist
Uneigennützigkeit und Empathie sind angeborene Eigenschaften des Menschen. Wie man altruistisches Verhalten lernen, kultivieren und noch dazu glücklich werden kann, diesmal in "scobel".
Gert Scobel spricht mit Matthieu Ricard, französischer Molekularbiologe und Philosoph, Michael Tomasello, amerikanischer Anthropologe und Verhaltensforscher, und Thomas Metzinger, Philosoph und Experte für Neuroethik über effektiven Altruismus.
"Altruismus ist kein Luxus, sondern eine ganz pragmatische Notwendigkeit", so äußerte sich der französische Molekularbiologe und Philosoph Matthieu Ricard vor wenigen Tagen in einem Gespräch mit Gert Scobel.
Die lange vorherrschende Theorie vom egoistischen Gen als treibender Kraft der Evolution ist nur die halbe Wahrheit. Gerade haben Wissenschaftler eine sensationelle Entdeckung gemacht: Blauelstern versorgen Artgenossen mit Futter, ohne selbst eine Chance haben, davon einen Bissen abzubekommen. Bisher kannte man ein derart altruistisches Verhalten nur von Menschen und bestimmten Affenarten.
Ohne die Fähigkeit zur Kooperation hätte die Spezies Mensch nie zu einem evolutionsbiologischen Erfolgsmodell werden können, vermutlich hätte sie nicht einmal überlebt. Heute weiß man: Uneigennützigkeit und Empathie sind angeborene Eigenschaften des Menschen. Allerdings führt Kooperationsfähigkeit allein noch nicht zu altruistischem Verhalten. Die gute Nachricht: Altruismus kann man lernen und weiter kultivieren.
Gert Scobel stellt dazu Experimente, Strategien und eine neue soziale Bewegung vor - den effektiven Altruismus, dessen erklärtes Ziel es ist, die beschränkten Ressourcen Zeit und Geld optimal einzusetzen, um das Leben möglichst vieler Menschen zu verbessern. Er spricht unter anderem mit Matthieu Ricard, französischer Molekularbiologe und Philosoph, Michael Tomasello, amerikanischer Anthropologe und Verhaltensforscher, und Thomas Metzinger, Philosoph und Experte für Neuroethik und zeigt, warum uneigennützige Fürsorge nicht nur die Empfänger glücklich macht.
Sendetermin: Donnerstag, 13 April um 21.00 auf 3SAT


Von Hexenhügeln und heiligen Quellen: Kraftplätze im Burgenland
Eine geheimnisvolle Quelle, ein Hain aus mächtigen Kastanienbäumen, ein Gräberfeld aus der Keltenzeit: An Orten wie diesen lassen sich oft besondere Kräfte nachweisen.
Das beschäftigt Anwohner ebenso wie Mediziner, Strahlenexperten, Historiker und Künstler. Die Dokumentation "Von Hexenhügeln und heiligen Quellen" geht der Frage nach, was es mit solchen "Kraftorten" auf sich hat und warum sie heutzutage drohen, verloren zu gehen.
Manche von diesen Kraftplätzen suchen die Menschen schon seit Jahrhunderten auf, wie das Ulrichsbründl, das der kleinen südburgenländischen Gemeinde Heiligenbrunn den Namen gab. Das etwas eigentümlich schmeckende Wasser ist laut Untersuchungen "rechtsdrehend", der Legende nach soll es Augenerkrankungen heilen.
Spür- und messbare Kräfte werden auch den Kastanienbäumen in Liebing an der mittelburgenländisch-ungarischen Grenze nachgesagt. Die Baumriesen stammen aus der Zeit von Maria Theresia. Spaziergänger fühlen sich hier schon nach kurzer Zeit erholt und erfrischt.
Das "Gespür" für die Ausstrahlung eines Ortes ist unserer hoch technisierten Gesellschaft zum Teil verloren gegangen. Eine Ahnung davon ist jedoch geblieben. Wer sich Zeit nimmt, dem können Kraftplätze einen Zugang dazu eröffnen.
Sendetermin: Samstag, 15. April um 09.35 auf 3SAT


Indien, heilendes Ayurveda
Das ayurvedische Wissen wird seit Jahrhunderten in den Familien der Vaidijas bewahrt – und auch von der Schulmedizin akzeptiert und praktiziert. "360° GEO Reportage" hat einen jungen Ayurveda-Arzt und seine Patienten begleitet.
Krankheiten wie Arthritis oder Diabetes entstehen gemäß Ayurveda durch toxische Stoffe, wenn die drei biophysiologischen Kräfte des Körpers – die sogenannten Doshas – aus dem Gleichgewicht geraten. Diese strömen dann in fremde Körperareale und lagern mitgeführte Giftstoffe ab. Die Banaras Hindu University im indischen Varanasi lehrt neben moderner auch ayurvedische Medizin. Medizinstudenten lernen hier die Errungenschaften der modernen Medizin mit der jahrtausendealten Ayurveda-Lehre zu verknüpfen. Amrit Godbole arbeitet als Assistenzarzt der Ayurveda-Fakultät an der Universitätsklinik in Varanasi. Seine Patientin Aruna leidet an chronischer Arthritis, Körper und Gelenke sind schwer gezeichnet. Die moderne Schulmedizin hat darauf keine Antwort. Krankheiten entstehen laut Ayurveda, wenn die drei Säulen der physiologischen Regulation sämtlicher Körperfunktionen, die sogenannten Doshas, aus dem Gleichgewicht geraten. Dieses Ungleichgewicht beginnt im Magen-Darm-Trakt, darum beginnen die ayurvedischen Behandlungen mit einer Darmentleerung, daran schließt sich eine intensiven Wärmebehandlung, um den Stoffwechsel anzuregen, unterstützt von Massagen und bestimmten Kräutermixturen. Die Behandlungen bei Aruna zeigen erstaunliche Erfolge.
Sendetermin: Montag, 17. April um 07.50 auf ARTE
 

11. Deepening Presence: Retreat with Eckhart Tolle and Kim Eng

 
Early bird price until April 15th.
 
People from all over the world will come together at Oslofjord Conference Center in a beautiful retreat environment just by the fjord close to Oslo, Norway.
 
This is a special opportunity to delve into the present moment and experience the spacious stillness within – awakening to the timeless dimension of life. A time to pause and experience the transformative power of Eckhart Tolle’s and his partner Kim Eng’s teachings and presence, and to connect with fellow travelers on the spiritual path for a unique and uplifting experience.
Eckhart and Kim will offer daily teachings, question-and-answer sessions, guided meditations, movement practices and periods of silence to guide us more deeply into the present moment.
 
For more information and registration: www.eckharttollenorway.com

7. Werbung: Selbsthypnose – Seminar

Aktivieren Sie Ihre Selbstheilungskräfte! Setzen Sie die mentalen Kräfte frei! Nutzen Sie die Kraft der Gedanken! Optimieren Sie Ihre Leistungen!

Selbsthypnose hilft bei:

Abnehmen, rauchfrei werden, Schlafstörungen, Lebensziele fokussieren und erreichen, Überwinden von Ängsten (Flugangst, Prüfungsangst, Platzangst), Selbstbewusstsein stärken, Stress abbauen, körperliche und geistige Leistungssteigerung, usw.

Selbsthypnose ist eine wundervolle Technik, womit Sie selbst ohne fremde Hilfe effizient an sich arbeiten können. Sie ist leicht erlernbar und lässt sich sofort und erfolgreich im Alltag umsetzen. Mit Selbsthypnose lernen Sie sich effektiv in einen tiefen, entspannten Zustand zu versetzen, wo das Unterbewusstsein besonders empfänglich ist für positive Veränderungen.

An diesem Tagesworkshop lernen Sie in Theorie und Praxis, körperliche und seelische Probleme zu erkennen und zu lösen. Sie erfahren, wie Sie Ihre Selbstheilungs- und Regenerationskräfte mit neuen verblüffenden Techniken ohne fremde Hilfe aktivieren können. Nehmen Sie Ihre Gesundheit selbst in die Hand!

Datum: Samstag, 20. Mai 2017
Zeit: 9.30 – ca.16.30 Uhr
Ort: Altersheim Marienhaus, Horburgstrasse 54, Basel
Preis: Fr. 220.- (Teilnehmerzahl begrenzt)

Anmeldung und nähere Infos bei den Kursleiterinnen:
Gaby Studer, Kinesiologin, Hypnose-Coach, Riehenstrasse 82, 4058 Basel
Tel.: 061 681 52 85, www.gabystuder.ch gaby-studer@bluewin.ch

Regina Helfenstein, Kinesiologin, Hypnose-Coach, Schlattweg 16, 4143 Dornach
Tel.: 061 701 58 51, www.reginahelfenstein.ch info@reginahelfenstein.ch

12. Werbung: HerzSprechen-Online-Kongress 14. – 22.4.2017

www.Kongress2017.HerzSprechen.TV

Weltweit erfahrene TOP-Experten haben mit uns über Wege und Methoden für mehr Lebendigkeit und Nähe in Beziehungen gesprochen, aber auch über schwierige Momente und Enttäuschungen. Lerne von diesen Experten, wie Du eine erfüllende Liebesbeziehung leben kannst.


Der HerzSprechen-Kongress ist für DICH, wenn …

– Du eine erfüllende Beziehung suchst
– Du tiefe Intimität erleben möchtest
– Du eine lebendige und glückliche Beziehung willst
– Du mehr Zeit mit dem anderen haben möchtest
– Du Dich gesehen und gehört fühlen möchtest
– Deine Partnerschaft ganz neu erleben magst
– Du Dich nach Nähe und Intimität sehnst
– Du Deine sexuellen Wünsche zeigen magst
– Du Dir leidenschaftliche Sexualität wünscht
– Du Leichtigkeit und Sinnlichkeit willst
– Du ohne Angst über Deine Bedürfnisse sprechen magst
– Du Dich endlich so zeigen kannst, wie Du wirklich bist
– Du Deine geheimsten Wünsche mitteilen magst

 

HerzSprechen® - die revolutionäre Art miteinander zu sprechen

www.HerzSprechen.TV

HerzSprechen® ist eine einfache und effektive Möglichkeit und Methode ein Paargespräch zu führen, das NICHT im Streit endet, sondern in die Tiefe führt und Dich berührt.

Das Besondere am HerzSprechen® sind die spielerischen Elemente wie ein Spielfeld, Spielfiguren, ein RedeHerz und weitere Elemente und ganz einfache und klare Spielregeln.

HerzSprechen® hält einen sicheren Gesprächsraum für Euch als Paar. Es unterstützt Euch, Eure Bedürfnisse zu zeigen und jederzeit mit Euren Gefühlen sichtbar zu sein. Und zwar auch dann, wenn der andere spricht oder wenn auch geschwiegen wird.

HerzSprechen® ist wirklich eine UNGLAUBLICHE Erfahrung. Probier´s aus! Erfahre ALLES zum HerzSprechen® auf unserer Webseite

13. Werbung: Neues aus dem Psi-Zentrum

 
Veranstaltungen mit Robert Brown, Medium (UK)
Öffentliche Demonstration medialer Jenseitskontakte: Fr, 21. April, 19:45 - 21:15 Uhr, Kosten CHF 25.- / 15.- (Mitglieder BPV und Dein Medium)
Robert Brown begann seine Karriere als Medium im Teenageralter, nachdem er schon als Kind einige tiefgehende paranormale Erfahrungen gemacht hatte. Zu seinen Lehrern in diesen Anfangsjahren zählten Gaye Muir, Ivy Northage und Peter Close. Mit 21 Jahren hielt er seinen ersten spiritualistischen Gottesdienst in der London Spiritualist Mission ab.
Bei seinen Demonstrationen gibt Robert jeweils nur ein paar wenigen Anwesenden eine Botschaft. Seine Aussagen beziehen aber immer das ganze Publikum mit ein. Man hat förmlich das Gefühl, die beschriebene Person aus dem Jenseits neben Robert wahrnehmen zu können, so lebendig unterhält sich Robert mit seinen Kommunikatoren. Kein Wunder ist Robert eines der beliebtesten Medien in Amerika und in England.
Privatkonsultationen: sind leider schon alle ausgebucht - die gute Nachricht, Robert besucht uns anfangs September noch einmal! Gerne nehmen wir jetzt schon Ihre Anmeldung entgegen.
Auch bei Robert Brown gibt es die Möglichkeit an einem Ausbildungswochenende dabei zu sein:
Spezial-Angebot für Mitglieder BPV und Dein Medium: Für CHF 350.- (statt 410.-) können Sie nach Vereinbarung am Ausbildungs-Kurswochenende (Ausbildungsklasse SSMA 17) am 22./23. April teilnehmen. Begrenzte Anzahl Plätze, bitte so rasch als möglich anmelden!
Anmeldung HIER!

Anfragen und Anmeldungen beim Psi Zentrum Basel,
info@psizentrumbasel.ch, Tel: +41 (0)61 641 02 29. www.psizentrumbasel.ch.
Auch auf facebook: https://www.facebook.com/PsiZentrumBasel/?pnref=lhc


Anfragen und Anmeldungen beim Psi Zentrum Basel,
info@psizentrumbasel.ch, Tel: +41 (0)61 641 02 29. www.psizentrumbasel.ch.
Auch auf facebook: https://www.facebook.com/PsiZentrumBasel/?pnref=lhc

14. Werbung: Hamsa Yoga Sangh New Life Awakening Retreat mit Yogiraj Gurunath Siddhanath,


Folge dem Ruf deiner Seele

Menschheit ist unsere einende Religion.
Atem ist unser gemeinsames Gebet.
Bewusstsein ist unser einender Gott.

TERMINE
25.05.17 Öffentlicher Satsangh
26.5-28.5.17 Kriya Yoga Workshop

Spätestens, wenn Du ihm gegenüber sitzt, er durch Dich atmet, wirst Du verstehen, dass Du einen Meister mit übernatürlichen Fähigkeiten vor Dir hast.

Allein dadurch, dass Du Dich in Gurunaths unmittelbarer Präsenz befindest, erfährst Du eine Beschleunigung Deiner spirituellen Entwicklung und wirst tiefgreifend transformiert. Das, was für Deine Heilung notwendig ist, erwacht in Dir: Dein Licht, Deine innere Wahrheit, Deine Selbstliebe.

Seine Mission: Erdenfrieden durch Selbstfrieden.

Gurunath ebnet uns den Weg für ein bewussteres Leben. Er zeigt uns wirkungsvolle Techniken wie die Lotus-Meditation, das Surya Yoga, die Erdfriedensmeditation und besonders das Kriya Yoga, der Blitzweg des Erwachens, die jeder ohne Vorkenntnisse umsetzen kann. Das Erwachen der Kundalini ermöglicht sowohl den kontinuierlicher Zufluss höheren Bewusstsein als auch die Klärung Deiner Schatten.

Gerne beantwortet er Dir Deine persönlichen Fragen. Erfahre in der Gegenwart eines echten Meisters aus dem Himalaya Deine wahre Essenz und erhalte seinen kraftvollen Segen!

Veranstaltungsort
Seminarhaus Abrahm
In der Dreesbach 24
53940 Hellenthal
www.abrahm.de

Anmeldung
Hamsa Yoga Sangh
Klaudius Kania
www.siddhanath.de
Copyright © 2017 Basler Psi-Verein, Alle Rechte vorbehalten.


 Sie möchten ändern wie Sie diese emails erhalten?
Sie können Ihre Vorlieben ändern oder sich aus der Liste austragen.