Copy
Wenn diese E-Mail nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie bitte hier

10. Dezember 2016

2016 postfaktisch - Hoffnung auf 2017

Es wird Zeit, dass sich wieder viel mehr Menschen mit Fakten auseinandersetzen, schreibt Hans-Josef Fell, der Vater des EEG.

  • „Einen von Menschen gemachten Klimawandel gibt es nicht.“
  • „Die Erneuerbaren Energien treiben die Energiepreise nach oben.“
  • „Die Flüchtlinge nehmen uns die Arbeitsplätze weg.“
  • „Die EEG Novellen seit 2012 haben für die PV Verbesserungen gebracht.“
  • „Die deutschen Klimaziele müssen nicht angepasst werden, um die Pariser Ziele zu erreichen.“
  • „Neue Kohlekraftwerke dienen dem Klimaschutz.“
  • „Atomkraftwerke sind sicher.“
  • „Erneuerbare Energien haben in Deutschland nichts zum Klimaschutz beigetragen.“
  • Windräder gefährden den Bestand von Vogelarten.“•„

Alle diese Thesen und viele andere weit verbreitete, sind falsch und halten einem Faktencheck nicht stand ... Mehr lesen

Wir wünschen schöne Festtage und einen guten Rutsch ins 2017 verbunden mit der Hoffnung, dass im neuen Jahr wieder mehr Fakten gelten.  

Mit umweltfreundlichen Grüßen
Guido Dahm

Energieregion Rhein-Haardt
c/o Guido Dahm
Eduard-Mann-Str. 3
67280 Ebertsheim

Tel. 06359  8 25 77
Fax 06359 93 91 90

Mail: info@energieregion-rhein-haardt.de
Web: www.energieregion-rhein-haardt.de
Newsletter Anmeldung >>>

 
Verpassen Sie keine Termine!
Wir laden ein
25.03.2017 - Earth Hour in der Energieregion Rhein-Haardt ... demnächst mehr
Energieregion Rhein-Haardt

LED Straßenbeleuchtung in der VG Monsheim

Die Straßenbeleuchtungsanlagen gehören mit einer durchschnittlichen Brenndauer von rund 4.100 Stunden pro Jahr zu den größten Energieverbrauchern im kommunalen Bereich. Eine Umstellung auf moderne energieeffiziente Leuchtmittel wirkt sich daher nicht nur positiv für den Umwelt- und Klimaschutz, sondern auch für die Gemeindefinanzen aus. Die verbandsgemeindeeigene AöR „Energieprojekte Monsheim“ unternimmt jetzt einen wichtigen Schritt in diese Richtung ... mehr lesen

Energieagentur Rheinland-Pfalz

Kommunales Energie- und Klimaschutzmanagement

Rund zwei Drittel des Energieverbrauchs finden auf kommunaler Ebene statt. Daher kommt Kommunen und Landkreisen eine Schlüsselrolle bei der Umsetzung der deutschen wie der europäischen Ziele zu. In Zusammenarbeit mit dem Verband Region Rhein-Neckar (VRRN) und der Energieagentur RLP ist eine (kostenfreie) Veranstaltungsreihe innerhalb der Metropolregion mit dem Ziel, ein dauerhaftes Energie- und Klimaschutzmanagement in der Kommune zu implementieren, vorgesehen. Dieses soll nach Ende der Veranstaltungen vom ersten Leitbild bis zur Umsetzung erster identifizierter Maßnahmen in der Kommune angekommen sein. Die Kommune erhält aber natürlich auch abseits der Veranstaltungen Unterstützung durch den VRRN und die Energieagentur Rheinland-Pfalz.

Beginn der neuen Veranstaltungsreihe ist für Februar 2017 geplant. Interessierte Kommunen werden gebeten, sich bis Ende Januar 2017 bei der Energieagentur (Frau Mareen Moll 0631 / 205 75 7136 oder mareen.moll@energieagentur.rlp.de) zu melden.

© PHOTON

Solarpark auf Deponie Ellerstadt im Bau

Die Pfalzsolar GmbH aus Ludwigshafen beginnt mit dem Bau des Solarparks »Deponie Ellerstadt« im Landkreis Bad Dürkheim, Rheinland-Pfalz. In den kommenden Wochen sollen dort nach Unternehmensangaben mehr als 6.000 Solarmodule mit einer Gesamtleistung von rund 1,7 Megawatt installiert werden. Die Fertigstellung der Anlage ist für Anfang 2017 geplant.
Das Projekt in Ellerstadt fällt laut Pfalzsolar nicht unter die Freiflächenanlagenausschreibungsverordnung, sondern erhält die im Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 geregelte Einspeisevergütung in Höhe von 8,91 Cent pro Kilowattstunde für 20 Jahre zuzüglich des Inbetriebnahmejahres. Weitere Details wurden nicht genannt ... Mehr lesen

© Colas | Joachim Bertrand |
Sonnenseite

Holländer machen es vor

Fastned startet einen Reiseplaner , der Emobilisten erlaubt, einfach die schnellste Route zu ihrem Ziel zu planen, einschließlich Vorschlägen für Schnelllademöglichkeiten. Der Fastned Reiseplaner bietet genaue Fahr-und Ladeanweisungen an, um das Ziel mit entsprechend vorhandener Reichweite zu erreichen. Das Navigationstool ist für Handy, Tablet und Desktop verfügbar ... mehr lesen

Facebook
Facebook
Website
Website
Email
Email
auf Facebook teilen
eNews weiterleiten
Copyright © 2016 Energieregion Rhein-Haardt, All rights reserved.