Copy

Hello Insider, 
welche News gibt's aus der Gründerszene? Die spannendsten Entwicklungen der letzten Wochen findest Du in diesem Newsletter. 

Du hast noch nicht genug? Dann verfolge meine Erfahrungen mit den heissesten Startups – und besuche mich auf meiner Seite HelloNina.ch.
 

Folge mir auf YouTube!

Seit einiger Zeit bin ich nun schon aktive YouTuberin. Und damit auch Du im- mer als Erstes mitbekommst, wenn ein neues Video live geht -> FOLGE MIR AUF YOUTUBE. Dein Abonnement wird Dich nicht nur zu meinem Lieblings-User machen, sondern Dich auch perfekt informieren! ;-) 
--> zum YouTube Channel

 


Mittendrin statt nur dabei 

Natürlich war ich die letzten Wochen wieder auf Achse und habe einige Events besucht. Hier erfährst Du, was Du alles verpasst hast.



23. Lifefair Forum
Im Juni war ich auf dem 23. Lifefair Forum zum Thema „Sharing Economy: DIE nachhaltige Alternative – oder doch nicht?“, in Zürich zu Besuch. Es war ein megainteressanter Event mit tollen Keynotes und Rednern wie z.B. Rasoul Jalali, dem General Manager von UBER.
--> zum Video

Summer Celebration
@Impact Hub Zürich

Die Summer Celebration des ImpactHub Zürich war eine richtig coole Party. Wer nicht da war, hat echt was verpasst! Ich konnte nicht nur tolle Drinks und gutes Essen geniessen – sondern auch überaus interessante Menschen.
--> zum Video


Präsentation CoWorking

Beim Besuch des Coworking Space Olten traf ich Valentin Ender, der mir einige Fragen zum Thema Coworking stellte. Die Antworten flossen direkt in seine Projektarbeit ein, welche er mit seinen Studienfreunden Cansu Sahinbay und Claudio Schmidtke noch vor den Sommerferien 2016 abschliessen wird. Das Studies-Projekt über Coworking der FHNW entstand in Zusammen-arbeit mit der Wirtschaftsförderung Olten. 
--> zum Video
 

Meet and Greet

Zwei Top-Events meiner Agenda, auf die ich mich mega freue:

18. August 2016 / Dietikon

Einführung ins Business Model "Generation" 

Schluss mit “Kristallkugel-Prognosen”! 
Wo Businesspläne oft schlicht raten, wenn es etwa um 10jährige Zukunftsprognosen geht, versprechen Lean-Ansätze mehr planbaren Erfolg. Profi Erich Althaus wird Dir spannende Einblicke in diverse Brainstormingmethoden bieten, die sich zu einem erfolgreichen Business-konzept verbinden lassen. Pflichttermin für Gründer/-innen! 


25. August 2016 / Luzern

Sprung vom sicheren Job in die Startup-Zukunft

Die Startup-Zukunft wartet – trau Dich! 
Jungunternehmer berichten am TECHNOPARK TALK PLUS von ihren Erfahrungen, Erfolgen, Herausforderungen und Zielen. Lass Dich bei diesem spannenden Event vom Innovationsgeist mitreissen – und erfahre, wann es sich lohnen kann, seine Anstellung für Startup-Visionen aufzugeben.
 


Von "Bierideen" und Crowdfounding

Ich habe gleich drei starke Männer zum Interview treffen dürfenund viel neue Gründerweisheit erlangt.









Triumphales Crowdfunding: Raphael Oberholzer
und Rico Schenker von der NEEO AG erzählen mir, wie es Ihnen während ihrer Gründung ergangen ist. Das besondere an diesem Startup ist nicht nur die Entwicklung einer Universal-Fernbedienung, sondern auch die Crowdfunding-Kampagne, mit der das Unternehmen sage und schreibe 1.5 Millionen Dollar gesammelt hat.  --> zum Video

 









Erfolgsstory “Öko-Shrimps”: Rafael Waber von der SWISS SHRIMP AG steht mir Rede und Antwort. Im Interview erzählt mir Rafael wie alles mit einer Bieridee begann. Zudem erfahre ich vieles zum Thema Investoren, Kapitalisier-ung, Lohn – und warum bei den Jungs von der SWISS SHRIMP AG immer noch so eine gute Stimmung herrscht. 
--> zum Video


 

Gewinne mit HelloNina

Wie immer verlose ich zu jedem Interview etwas Geniales. Diese Mal in der Lostrommel: Drei heisse Sonnebrillen von EINSTOFFEN. 

Um zu gewinnen, musst Du nur eine Frage aus dem EINSTOFFEN Interview beantworten und Dir selbst die Daumen drücken. --> zum Gewinnspiel



 

Erfolg hat Programm
Ich erkläre Dir, wie wichtig die passende Business-Software für Dich ist – und worauf Du unbedingt achten solltest.
--> zu meinen Tipps
App-Tipps

Jeden Monat teste ich coole Apps, die mir mein Arbeitsleben und die Organisation einfacher machen. Dieses Mal dreht sich alles um Scanner-Apps für Volltextsuche (OCR):
Office Lens
 
Schluss mit handschriftlichen Notizzetteln – denn es gibt die intelligente Gratis-Scanner-App "Office Lens". Mit "Office Lens" hast Du die Möglichkeit, Notizen, Rechnungen, Whiteboards und vieles mehr "einzuscannen". Fotografiere die Notiz einfach ab, "Office Lens" schneidet die digitalisierten Seiten gleich korrekt zu, verbessert sie und wandelt dabei die gescannten Texte in digitale um. Kleiner Wermutstropfen: Eine Ablage der Daten in Dopbox ist möglich, aber leider mega umständlich. Zudem ist keine WebDAV Anbindung möglich. Dennoch eine super App und vor allem kostenlos. 
Scanbot

Vorbildliche Scanner-App: Mit "Scanbot" kannst Du nicht nur Dokumente einlesen. Die App bietet eine automatische Randerkennung, Scans können mit Notizen versehen werden, Du kannst deine Scans mit einem Passwort-Schutz ver-sehen oder ganz einfach eine Unterschrift hinzufügen. Und natürlich kannst Du bei "Scanbot" Deine Scans auch mühelos auf Deinen bevorzugten Cloud-Dienst hochladen, entweder als JPEG oder PDF. Ganz kostenlos ist das alles aber nicht, denn einige Funktionen sind nur in der kostenpflichtigen Pro-Version vorhanden. 
--> zu Scanbot
 
Copyright © 2016 Hello Nina, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list

Email Marketing Powered by MailChimp