Copy
Wie wilde Tiere tönen, und was man von ihnen erzählt..., im Herbst auf Schloss Landshut
September / Oktober 2020
Ausstellungslogo
Was tönt am Teich und was raschelt nachts da im Dunkeln? Abendführungen
10. und 24. September, 19.30 Uhr
Kommunikation der Amphibien und nächtliche Tierstimmen
Wie einheimische Wildtierarten, die eher im Versteckten leben, durch Laute, aber auch durch Gesten kommunizieren, erfahren die Besuchenden an den beiden kommenden Abendführungen. Am 10. und am 24. September heisst es auf Schloss Landshut deshalb: Spitzt die Ohren und schaut genau hin!

Mit Dr. Kurt Grossenbacher, Biologe (10. September),
Ramona Kunz, Tierpflegerin Stiftung Wildstation Landshut
(24. September)
Schweizer Schlössertag - Hereinspaziert!
4. Oktober, 10 bis 17 Uhr
Mit Wildgetier im Wasserschloss auf "Du und Du"
Am Schweizer Schlössertag begegnen Klein und Gross den bei uns lebenden Wildtieren Aug‘ in Auge und Ohr in Ohr! Wir lernen, Märchentiere in ihrem ganzen Zauber zeichnerisch aufs Papier zu bringen, erzählen einander, was wir über Wildtiere, die Jagd und das Schloss wissen und bekommen die bekannten, aber auch ganz neue Märchen zu hören von wildem Getier in Wald und Feld!

Mit Martin Ryser, Naturhistorisches Museum Bern, Märchenerzählenden und den Kidswest, Bern
ANMELDUNG für Kurs Märchentiere zeichnen
Lesung und Musik zum Saisonschluss
11. Oktober, 14.00 Uhr, Schloss
Es geht die Mär vom wilden Bär...
Mit den fabelhaftesten Geschichten über den Bären beschliessen wir die diesjährige Saison auf Schloss Landshut. Wer sich über den kommenden Winter mit märchenhaftem Lesestoff eindecken möchte, am Büchertisch des Chinderbuechlade Bern liegt eine Auswahl bereit!
Musikalisch begleitet wird die Lesung durch Nathalie Müller, Musiklehrerin, mit ihrer   Flötengruppe.

Lesung mit Jule Dermon, Chinderbuechlade Bern, Anna Hofer und Maya Wüthrich Schweizerische Jagdbibliothek
ANMELDUNG
Das im Schloss Landshut beheimatete Schweizer Museum für Wild und Jagd wird betreut durch das Naturhistorische Museum Bern. Was dort zur Zeit an Führungen, Kinderanlässen und weiteren Veranstaltungen angeboten wird, erfahren Sie hier
Schloss Landshut – Schweizer Museum für Wild und Jagd
Geöffnet bis 11.10.2020, Di–Sa 14–17 h, So 10–17 h
www.schlosslandshut.ch
Winterpause ab 12.10.2020, Saisoneröffnung Muttertag, 9.5.2021.
Schweizer Museum für Wild und Jagd betreut durch:
27a20832-100b-4043-b0f6-a1f739a1940e.png27a20832-100b-4043-b0f6-a1f739a1940e.png
© 2020 Schloss Landshut/Schweizer Museum für Wild und Jagd, Alle Rechte vorbehalten.
Newsletter abmelden    27a20832-100b-4043-b0f6-a1f739a1940e.png