Copy
Februar 2017 - Ausgabe 7 

Die Frühlingsboten mehren sich 

Die letzte Woche hat uns einen kleinen Vorgeschmack auf die milden und hellenTage gegeben, nach denen wir uns wohl alle sehnen. Bald kommt er, der Frühling. Die ersten Knospen füllen sich bereits mit Leben.

Wirklich überrascht hat mich die Feststellung, dass auch die Buchvorstellungen im Blog in dieser Woche vom Frühling zu künden scheinen: Natürlich bringen sie Geschichten von der Liebe, dem Frühlingsgefühl schlechthin. Doch sie lassen uns auch vom Urlaub träumen, informieren über den richtigen Umgang mit Sonnenstrahlen, versetzen uns auf romantische Inseln, verleiten uns zu Posie. Und für das erste Mußestündchen auf einer sonnigen Bank in einer lauschigen Gartenecke bieten sich Thriller und Fantasy als Lektüre an. Wenn das alles keine Einstimmung auf den Frühling ist ... und bis es soweit ist, gibt es auch in eine Decke gekuschelt noch genug zu Lesen.  

Dir begegnet dieser News-Service heute zum ersten Mal? Dann kannst du ihn direkt über diesen Link abonnieren. Ich freue mich auf deine Anmeldung.

Hier sprießen sie wie Frühblüher: Die Bücher der Woche 

Eine Frau erwacht in einem eisigen Kühlraum für Leichen. Was ist passiert?
> mehr erfahren
Reiseführer mit Infos aus erster Hand für den perfekten Sizilien-Urlaub.
> mehr erfahren
Ein fundierter Ratgeber für Sonnenanbeter über das Für und Wider von UV-Strahlen 
> mehr erfahren
Unterhaltsame Geschichten die im Fiasko enden können - aber nicht müssen.
> mehr erfahren
Drei Kos-Geschichten über Liebe und Urlaubsfreude in einem Band vereint.
> mehr erfahren
Gedichte über Seelenkraft, Liebe, Wachstum & Natur, das Sein und den Sinn.  
> mehr erfahren
In der kriegerischen Welt Antaryia wird ein Kind mit besonderer Gabe geboren.
> mehr erfahren
Grüne Wasser, tödliche Geheimnisse, eine Heldin auf prophezeiten Wegen.
> mehr erfahren
Ein romantischer Roman über Mädchenträume, gute Ratschläge und die Liebe.
> mehr erfahren
Vorgestellt:
Lisa Torberg alias Monica Bellini ... 

... ist das typische Resultat der Beziehung zweier Menschen verschiedener Kulturen: polyglott und nirgends wirklich daheim. Oder eben überall. Schon als junges Mädchen ließ sie ihrer Fantasie in Schulheften freien Lauf – sehr zum Leidwesen ihrer Lehrer. Was lag da näher, als die Leidenschaft für das Schreiben weiterzuentwickeln? 

Heute ringt sie dem Berufsleben immer mehr Zeit für die Autorentätigkeit ab, zieht die Ruhe dem Trubel vor und lebt teils in Italien, teils in ihrer englischen Heimatstadt London.

Unter dem Pseudonym Monica Bellini schreibt sie prickelnde, sinnliche Liebesromane. 

Im eBook-Sonar sind Lisa Torberg und ihr Pseudonym mit jeweils vier Büchern vertreten.

Copyright © 2017 Buch-Sonar - Lutz Schafstädt, All rights reserved.


Möchtest du die Einstellungen dieses Newsletter ändern?
Du kannst deine Mail-Adresse ändern oder den Newsletter abbestellen.

Email Marketing Powered by Mailchimp