Copy
Februar 2017 - Ausgabe 6 

Frische Menüvorschläge für Lesehungrige 

Eine Speisekarte ist ein schönes Bild für alle Bücherfreunde, die mit gesundem Appetit ihre literarischen Mahlzeiten verschlingen - und mit noch größerem Vergnügen bei einem Einkaufsbummel die Zutaten für das nächste Festessen zusammenstellen. Die heutigen Buchempfehlungen geben euch dabei die denkbar größte Freiheit, euren individuellen Vorlieben zu folgen. Die aktuellen Auslagen dieses Marktstandes bietet alles, was das Genießerherz begehrt: Liebe und Thriller, Märchen und Ratgeber, Fantasy und Science Fiction, Humor und Verbrechen, Kochrezepte und Kinderbücher. So bunt war das Marktreiben noch nie. Viel Spaß beim Stöbern und guten Lesehunger am Wochenende. 

Nächste Woche ist Valentinstag. Wie wäre es denn, statt vergänglicher Blumenfreude ein andauendes Lesevergnügen zu schenken? Und wer für eine liebe Widmung eine Seite aus Papier benötigt: Die meisten vorgetellten Bücher sind auch als Taschenbuch erhältlich. Viel Zeit zum Zögern bleibt jedoch nicht, der Dienstag ist schon ziemlich nahe.   

Dir begegnet dieser News-Service heute zum ersten Mal? Dann kannst du ihn direkt über diesen Link abonnieren. Ich freue mich auf deine Anmeldung.

Doch jetzt Blick frei für den Marktplatz: Die Bücher der Woche 

Er kann sie nicht haben. Und er kann niemandem sagen wieso.
> mehr erfahren
Thriller über den Wandel einer scheinbar heilen Welt in einen brutalen Albtraum.
> mehr erfahren
Eine unglaubliche Fiktion: Das Dritte Reich ist noch da - mächtiger als je zuvor.
> mehr erfahren
Helga will der Liebe aus dem Weg gehen, wäre da nicht ein Sternekoch ...
> mehr erfahren
Kulinarische Anregungen aus Süditalien - ganz ohne Fleisch oder Fisch.
> mehr erfahren
Humorvoller Ratgeber über Fallstricke und Mimositäten auf dem Buchmarkt.  
> mehr erfahren
Ein Märchen über das Königreich Seetonia und einen tyrannischen Prinzen.
> mehr erfahren
Ein 'Rat der Propheten' beherrscht mit magischen Zeptern eine Fantasy-Welt.
> mehr erfahren
Eine Vampir-Prizessin geht wie ein Mensch zur Schule. Hat nur sie ein Geheimnis?
> mehr erfahren
Vorgestellt:
Brigitte Teufl-Heimhilcher ... 

... wurde 1955 in Wien geboren, machte 1974 ihre Matura an der Handelsakademie und war ab 1976 in der Immobilienbranche tätig. Sie ist verheiratet und lebt in Wien.

Ihrer Leidenschaft für das Schreiben widmet sie sich seit 2006 intensiv und schreibt mit Vorliebe heitere Romane. Darüber hinaus hat sie Ratgeber veröffentlicht, in denen sie ihre Erfahrungen im Umgang mit Allergien und Unverträglichkeiten weitergibt. 

"Schreiben ist eine Form der Kommunikation - und Kommunikation ist ein wesentlicher Teil meines Lebens", sagt Brigitte Teufl-Heimhilcher über sich. Ihr Lebensmotto: Jeder Mensch kann glücklich sein, wenn er nur will.

Im eBook-Sonar ist Teufl-Heimhilcher mit fünf Büchern vertreten.

Copyright © 2017 Buch-Sonar - Lutz Schafstädt, All rights reserved.


Möchtest du die Einstellungen dieses Newsletter ändern?
Du kannst deine Mail-Adresse ändern oder den Newsletter abbestellen.

Email Marketing Powered by Mailchimp