Copy
Newsletter 04 / August 2017
E-Mail im Browser anschauen

Liebe Gesundheitsinteressierte,
 
fühlen Sie sich auch manchmal überfordert? Nahezu überall erreichen uns neue Erkenntnisse, Produkte oder Apps, durch deren Nutzung wir angeblich gesünder leben würden. Ob im Internet, in Magazinen oder im Gespräch mit Freunden – Gesundheit und ihre Optimierung ist allgegenwärtig. Da fällt es oft schwer, herauszufinden, was unsere Gesundheit tatsächlich fördert.
 
Deshalb informieren wir Sie in unseren Newslettern zu aktuellen Themen aus dem Bereich der Gesundheitsförderung. Als gemeinnütziger Verein bieten wir qualitätsgesicherte Informationen, Schulungen und Kurse zur Gesundheitsförderung an. Uns ist es wichtig, dass Sie wissen, wie Sie Ihre Gesundheit eigenständig fördern.

 
Wie das geht, verraten wir in unserem Artikel “Gesundheit fördern – selbstbestimmt und kostengünstig”. Außerdem erfahren Sie, was qualitätsgesichert heißt. Und es gibt natürlich wieder einen Gesundheitstipp.
 
Eine schöne Sommerzeit wünscht Ihnen,

Ihr Gesundheitskolleg

Die Gesundheit fördern – selbstbestimmt und kostengünstig
 
Gesundheit merkt man erst, wenn sie nicht mehr da ist! Diesen Satz können all diejenigen bestätigen, die von einer chronischen Erkrankung betroffen sind. Die gute Nachricht ist: Auch mit einer chronischen Erkrankung ist man immer noch größtenteils gesund. Je mehr man diese Gesundheit fördert, desto besser lernt man, mit der Erkrankung umzugehen.

Weiter zum ganzen Artikel


Tipp Nr. 04 – Gut aufwachen

Wer kennt das nicht – der Wecker klingelt und unsere innere Stimme sagt: „Oh Nein, nicht schon wieder aufstehen!“ Verfolgen wir diese Stimme weiter, dann spüren wir Verspannung und Müdigkeit. Erinnern wir uns an den glücklichen Moment, mit dem wir eingeschlafen sind (Gesundheitstipp Nr. 1), können wir den Tag gut beginnen. Ja, vielleicht ist der Rücken verspannt, aber es gibt Vieles, das auch an diesem Morgen gut funktioniert. Es lohnt sich, die Aufmerksamkeit dorthin zu lenken!
Was heißt qualitätsgesichert?
Das Gesundheitskolleg hilft Menschen, vor allem mit chronischen Erkrankungen, ihr Leben aktiver und mit mehr Lebensfreude zu gestalten. Unsere Grundlage sind qualitätsgesicherte Informationen, Kurse und Schulungen:
  • Wir geben Gesundheitsinformationen an Sie weiter, die von wissenschaftlichen Instituten und Organisationen bearbeitet sind.
  • Unsere Grundlage ist die „Gute Praxis der Gesundheitsinformation“ – Informationen stützen sich auf den aktuellen Stand des Wissens, sind frei von Beeinflussung und gut verständlich.
  • Unsere Schulungen und Workshops basieren auf anerkannten und wissenschaftlich untersuchten Kursformaten. Wir bieten Originalkurse, wie das Salute-Programm an. Oder wir stellen, je nach Zielsetzung, aus verschiedenen Programmen, wie dem Chronic Disease Management Program (University Stanford) und Leben Balance (AOK Baden-Württemberg), eigene Angebote zusammen.
  • Unsere Kursleiterinnen sind zu den Programmen geschult und zertifiziert.
Was erwartet Sie in unserer nächsten Ausgabe?
 
Wir werden näher darauf eingehen, was Gesundheitskompetenz ausmacht. Außerdem stellen wir ein nationales Programm zur Förderung der Gesundheitskompetenz vor.
Teilen
Weitersagen
E-Mail
Copyright ©  2017, Gesundheitskolleg e.V.
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich in die Liste eingetragen haben.

Kontakt
Gesundheitskolleg e. V.
Hebronberg 2
35041 Marburg
info@gesundheits-kolleg.de

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen:
Tragen Sie sich bitte hier aus: Newsletter abbestellen

Email Marketing Powered by Mailchimp