Copy
kurz & knapp: Der wöchentliche Newsletter des bvkm
View this email in your browser
„Geschichte darf sich nicht wiederholen. Deshalb treten wir jeglicher Spekulation um das Recht auf Leben von Menschen mit Behinderung mit allen Mitteln entgegen und setzen uns für eine inklusive, tolerante und weltoffene Gesellschaft ein.“
(Foto: Katie Phiips / Pixabay)

 

kurz & knapp
 
Liebe Leserinnen und Leser,

das Bild zeigt brennende Teelichter.

Hier die von uns für Sie zusammengestellten Neuigkeiten:


Von uns

Gestern wurde der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Verbände und Organisationen der Behindertenhilfe erinnerten besonders an die Opfer der „Euthanasie“-Verbrechen der Nationalsozialisten: Rund 300.000 Menschen mit Behinderung und psychischen Erkrankungen wurden in der Zeit von 1939 bis 1945 in Deutschland und Europa ermordet. Darüber hinaus wurden fast 400.000 Menschen zwangssterilisiert. Der bvkm fordert: „Geschichte darf sich nicht wiederholen. Deshalb treten wir jeglicher Spekulation um das Recht auf Leben von Menschen mit Behinderung mit allen Mitteln entgegen und setzen uns für eine inklusive, tolerante und weltoffene Gesellschaft ein.“

Steuermerkblatt aktualisiert: Das jährlich neu erscheinende Steuermerkblatt des bvkm folgt dem Aufbau der Formulare für die Steuererklärung 2020 und bietet daher schnelle und praxisnahe Hilfe beim Ausfüllen dieser Vordrucke. Die Neuauflage berücksichtigt steuerrechtliche Änderungen aufgrund des Zweiten Corona-Steuerhilfegesetzes sowie des Gesetzes zur Erhöhung der Behinderten-Pauschbeträge. Aktuelle Informationen gibt es darüber hinaus zum Kindergeld. Die barrierearme Version des Ratgebers gibt es ab sofort zum Download.

Einladung zum 3. Fachkräfteforum „Wohnen und Corona“: Die Covid-19-Pandemie stellt Anbieter von Wohnformen auf eine harte Probe. Das Forum lädt zum Austausch über aktuelle Fragen ein und sucht gemeinsam Lösungen für akute Problemlagen. Leitungskräfte und Mitarbeitende aus dem bvkm-Mitgliedsbereich können im Vorfeld ihre Anliegen nennen und mit anderen Anbietern, die sich alle in ähnlichen Situationen befinden, ins Gespräch kommen.

Fritz & Frida: Die Zeitschrift „Fritz & Frida“ erscheint nach 12 Jahren im neuen Layout. Auf die barrierefreie Online-Version haben wir Sie bereits hingewiesen. Die aktuelle Ausgabe wird in den nächsten Tagen an unsere Mitgliedsorganisationen versendet. Gefördert wurde die neue Ausgabe von der Glücksspirale.
 Wer mehr Exemplare wünscht, sende bitte eine Mail an info@bvkm.de mit der gewünschten Adresse.



Von anderen

Jetzt abonnieren: Der Junge Selbsthilfe-Blog „LEBENSMUTIG“ kann auch abonniert werden. Seit mehr als zwei Jahren bloggen hier junge Leute aus ganz unterschiedlichen Bereichen der Selbsthilfe. Auf Instagram ist die Gruppe ebenfalls unter „lebensmutigblog“ zu finden.
 
Stipendium zu vergeben: Die Stiftung Leben pur vergibt ein Stipendium für die Anfertigung einer Qualifizierungsarbeit (Bachelor-, Master-, Zulassungs-, Diplom-, Magisterarbeiten oder Dissertationen), die sich mit dem Thema „Kommunizieren und Beziehung gestalten mit Menschen mit Komplexer Behinderung“ beschäftigt. Die Arbeit muss bis 31. Juli 2022 abgeschlossen sein. Die Förderungsdauer beträgt maximal 12 Monate und ist mit 650 € monatlich dotiert. Einsendeschluss ist der 15. Februar 2021. 



Demnächst

23. Februar 2020 // online: Web-Seminar zum Thema „Eine Stadt für alle! Inklusiv – vernetzt – barrierefrei“ vom Deutschen Institut für Urbanistik.

Weitere Termine und neu eingestellte Veranstaltungen der bvkm-Mitgliedsorganisationen finden Sie auch im Veranstaltungskalender auf der Startseite des bvkm (unten rechts) oder unter diesem Link. Sind Sie bvkm-Mitgliedsorganisation und möchten Sie Ihre Angebote im Veranstaltungskalender bundesweit vorstellen? Dann kontaktieren Sie uns unter presse@bvkm.de
.
 

Ausgeschrieben

Körperbehinderte Allgäu, Kempten // sucht ab sofort eine Leitung Heilpädagogische Tagesstätten (m/w/d).

 

Herzliche Grüße sendet Ihnen das Team von kurz & knapp

 
Besuchen Sie unsere Internetseite www.bvkm.de!
Copyright © 2021 Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V.


Sie können hier Ihre Einstellungen ändern oder den Newsletter abbestellen

Email Marketing Powered by Mailchimp