Copy
kurz & knapp: Der wöchentliche Newsletter des bvkm
View this email in your browser
„Wir bleiben in Verbindung: Jetzt anmelden zum Vernetzungstreffen Öffentlichkeitarbeit des bvkm am 10. Dezember 2020“ 

kurz & knapp
 
Liebe Leserinnen und Leser,

das Bild zeigt die Zeichung eines Laptops, auf dem Menschen in einer Videokonferenz zu sehen sind.

Hier die von uns für Sie zusammengestellten Neuigkeiten:


Von uns

10. Dezember 2020 // Wir bleiben in Verbindung: Vernetzungstreffen Öffentlichkeitsarbeit 2020: Der bvkm lädt die Verantwortlichen für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aus seinen Mitgliedsorganisationen zum jährlichen Vernetzungstreffen ein. Zwar digital allein zuhause, aber dennoch gemeinsam wollen wir uns mit Ihnen über die Herausforderungen, Erfahrungen und Chancen der digitalen Kommunikation austauschen. Stellen Sie Ihre besten Ideen vor und nehmen Sie Ideen und Anregungen der anderen mit.  

Online-Befragung: Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf die Teilhabechancen von Menschen mit Behinderungen, chronischen Erkrankungen oder Pflegebedürftigkeit? Die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation (DVfR), unterstützt vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), stellt Fragen zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie: sowohl Betroffenen als auch deren Angehörigen sowie Diensten und Einrichtungen der Rehabilitation, verschiedenen betrieblichen Akteuren, Leistungs-/Kostenträgern sowie Vertreterinnen und Vertretern der Zivilgesellschaft. Der bvkm hat an der Ausarbeitung der Umfrage mitgearbeitet und bittet Sie, daran teilzunehmen. Weitere Informationen und die Umfrage finden Sie hier.

Buch der Woche: Unterstützte Kommunikation ist aus dem Alltag vieler Menschen nicht mehr wegzudenken, unabhängig davon, aus welchem Blickwinkel man schaut. Das Buch „UK im Blick“ vereint viele unterschiedliche Standpunkte, von denen aus UK in den Blick genommen werden kann. Es werden unterschiedliche Methoden in den Blick gerückt und unterschiedliche Hilfsmittel und Herangehensweisen unter die Lupe genommen. Profitieren Sie noch bis 31.12. von der Mehrwertsteuersenkung und ergänzen Sie jetzt Ihre Bibliothek mit diesem Fachbuch. 

 

Von anderen

Arbeiten mit Behinderung: Das Team der Universität Köln braucht Ihre Unterstützung! Die Uni macht ein Projekt zum Thema Arbeiten mit Behinderung. Dazu sucht sie Menschen mit Lernschwierigkeiten, die zwischen 55 und 65 Jahre alt sind. Interessierte können sich ab sofort melden.  

Toiletten für alle: Der Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg e.V., der das Projekt „Toiletten für alle“ in Baden-Württemberg organisiert, hat zum Welttoilettentag neue Aktionsmittel präsentiert. Zwei Postkarten mit Cartoons des Magdeburger Zeichners Phil Hubbe werben nun für „Toiletten für alle“. Auf der Rückseite wird kurz erklärt, was eine „Toilette für alle“ ist. Ein Link und der QR-Code führen zum Online-Wegweiser mit allen Standorten in Baden-Württemberg.  


Demnächst

14. Januar 2021 // Berlin: Grundlagen der Aufsichtspflicht und des Haftungsrechts im Bereich Wohnen und Pflege für Menschen mit Assistenz. Zielgruppe: Mitarbeitende aus den Bereichen Assistenz, Pflege und Wohnen für Menschen mit Assistenzbedarf. Angeboten von Lebenswege Wohnprojekte GmbH 

März 2021 // Bamberg: Die Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung e.V. startet einen neuen Durchgang der Weiterbildung Inklusionsberatung: Unterstützte Beschäftigung JobcoachingAP Inklusion in Arbeit in Bamberg.

 

Herzliche Grüße sendet Ihnen das kurz & knapp-Team

 
Besuchen Sie unsere Internetseite www.bvkm.de!
Copyright © 2020 Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V.


Sie können hier Ihre Einstellungen ändern oder den Newsletter abbestellen

Email Marketing Powered by Mailchimp