Copy
kurz & knapp: Der wöchentliche Newsletter des bvkm
View this email in your browser

Jetzt neu im verlag selbstbestimmtes leben: 
„Leben pur – Schmerzen bei Menschen mit komplexer Behinderung“


kurz & knapp
 
Liebe Leserinnen und Leser,

Das Bild zeigt eine Collage aus zwei Büchern. 

Hier die von uns für Sie zusammengestellten Neuigkeiten:


Von uns

 


Gleich bestellen: Ein neues Buch der Reihe „Leben pur“ ist erschienen. Der Nachfolger des beliebten Bandes „Schmerz“ stellt die Dimensionen des Schmerzes sowie den Ansatz einer Palliativen Pädagogik dar, geht auf die Grundlagen der Schmerzphysiologie, die ärztliche Diagnostik und die Grundlagen der Schmerztherapie ein. Das Buch stellt Konzepte zur kommunikativen Wahrnehmung von Schmerzen und zur Begegnung des Schmerzes bei Menschen mit Komplexer Behinderung vor. Außerdem werden rechtliche Fragestellungen zu diesem Thema geklärt.  

DAS BAND ist da. Mitmischen, entscheiden, sich einbringen, mitbestimmen, selbst bestimmen, teilhaben – Partizipation. Lesen Sie mehr dazu in der neuesten Ausgabe von DAS BAND, Zeitschrift des bvkm. 

Jetzt anmelden! Der nächste Sozialpolitische Fachtag des bvkm findet am 17. Mai 2021 als Online-Veranstaltung statt. Inhaltlich wird es u. a. um die Coronavirus-Impfverordnung, die Pflegereform, das Barrierefreiheitsgesetz und die sogenannte „Inklusive Lösung“ gehen. Außerdem wird die Teilhabeberatungsverordnung (EUTBV) thematisiert. Hierzu hat der bvkm Mitte April Stellung genommen. Im Rahmen des Fachtags stellt der bvkm außerdem seine Wahlprüfsteine für das Wahljahr 2021 vor.  

Wahlprüfsteine der Fachverbände. Die Fachverbände für Menschen mit Behinderung – dazu gehört auch der bvkm – haben in ihren Wahlprüfsteinen die wichtigsten Handlungsbedarfe und Forderungen zur Bundestagswahl 2021 formuliert und an die Parteien mit der Bitte um Stellungnahme geschickt. Unter anderem fordern die Fachverbände die Parteien zur Bundestagswahl 2021 auf, sich für soziale Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Behinderungen einzusetzen und die damit verbundenen Aufgaben in den parteipolitischen Fokus zu rücken. Die Wahlprüfsteine finden Sie hier.  


 

Von anderen

 


Digitalisierung: Bis zum 30.4.2021 läuft noch der Interdisziplinäre Fachtag „Leben pur – Digitalisierung und Menschen mit Komplexer Behinderung” der Stiftung Leben pur. Bei dieser Online-Tagung werden Menschen mit Komplexer Behinderung in den Blick genommen. Wie können sie an der digitalen Entwicklung teilhaben? Wie können digitale Anwendungen bei der Lebensbewältigung helfen und die Lebensqualität von Menschen mit Komplexer Behinderung verbessern? Das Buch zur Fachtagung erscheint im Sommer. Weitere Informationen hier.   

Die Hochschule für Gesundheit Bochum und die Technische Universität Dortmund führen eine Studie zur schulischen Situation von Kindern und Jugendlichen mit chronischen Erkrankungen durch, um Gelingensbedingungen und Erschwernisse zu ermitteln. Sie wollen SchülerInnen ab 16 Jahren befragen, wie sie die Schulzeit erleben und welche Anpassungen aus ihrer Sicht für ein gleichwertiges, inklusives Bildungsangebot notwendig sind. Weitere Informationen hier.  


Ausschreibung für den Forschungs- und Innovationspreis der Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften e. V.  (GfR)  2021 – Einsendeschluss: 30. Juni 2021. Die GfR e.V. lobt erneut gemeinsam mit dem Rehabilitationswissenschaftlichen Verbund Berlin, Brandenburg und Mitteldeutschland (BBMD) den Forschungs- und Innovationspreis der GfR e.V. aus. Das Preisgeld beträgt 5.000 Euro. Ausgezeichnet werden herausragende wissenschaftliche Arbeiten, die ein rehabilitationswissenschaftliches Thema behandeln und deren deutsch- oder englischsprachige Publikation in einer peer-reviewed Zeitschrift nicht länger als zwei Jahre zurückliegt. 



Demnächst
 

15. Juni 2021 // online: Podiumsdiskussion des Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e. V. (BeB) zur Bundestagswahl 2021 mit den teilhabe- und behindertenpolitischen SprecherInnen der Bundestagsfraktionen. Die Veranstaltung ist barrierefrei mit Simultanübersetzung in Deutsche Gebärdensprache und Leichte Sprache.  


Dialogforum Pflegekinderhilfe richtet am 8. Juni 2021 die digitale Transfertagung „Wo steht die Pflegekinderhilfe in Deutschland?“ aus. Die Transfertagung richtet sich an Fachkräfte öffentlicher und freier Träger in der Pflegekinderhilfe und den angrenzenden Arbeitsfeldern sowie an WissenschaftlerInnen und die interessierte Öffentlichkeit. Programm und Anmeldung hier. 

Weitere Termine und neu eingestellte Veranstaltungen der bvkm-Mitgliedsorganisationen finden Sie auch im Veranstaltungskalender auf der Startseite des bvkm (unten rechts) oder unter diesem Link. Sind Sie bvkm-Mitgliedsorganisation und möchten Sie Ihre Angebote im Veranstaltungskalender bundesweit vorstellen? Dann kontaktieren Sie uns unter presse@bvkm.de.



Ausgeschrieben


Die Bunter Kreis – Nachsorge gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teil- oder Vollzeit, zunächst befristet auf 2 Jahre eine/n Sozialpädagogen*in / Sozialarbeiter*in (m/w/d). 


Pro Mobil e.V. – Verein für Menschen mit Behinderung // sucht ab sofort für den Standort Velbert eine Bereichsleitung (m/w/d) für besondere Wohnformen. 
 

Pro Mobil e.V. – Verein für Menschen mit Behinderung // sucht ab sofort für den Standort Heiligenhaus eine Bereichsleitung (m/w/d) für den Assistenzdienst. 
 

Das Unternehmen Zalando sucht ein*e Inklusionsbeauftragte*n (w/m/d) in Teilzeit. Die Stelle ist in Berlin angesiedelt und kann nur ausgeübt werden, wenn man fließend Deutsch und Englisch spricht. 


Interessante Angebote finden Sie in unserer Stellenbörse.  


Herzliche Grüße sendet Ihnen das Team von kurz & knapp


 
Twitter bvkm
Facebook bvkm
Website bvkm
Besuchen Sie unsere Internetseite www.bvkm.de!
Copyright © 2021 Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V.


Sie können hier Ihre Einstellungen ändern oder den Newsletter abbestellen

Email Marketing Powered by Mailchimp