Copy
Newsletter back2future - emotionales Gefühlserbe Mai 2018
View this email in your browser
Newsletter offener Gefühlserbe-Abend & mehr

Liebe Interessierte & TeilnehmerInnen,

was hat eigentlich Gefühlserbe und Hochsensibilität miteinander zu tun?

Häufig viel! Denn wenn Du mit traumatisierten Eltern aufwächst, dann bist Du gezwungen früh gute Antennen zu entwickeln. Meine Klienten berichten mir häufig, dass sie sich in den anderen besser auskennen als in sich selbst.  
Diese gut ausgebildeten Antennen weisen immer daraufhin, dass die Sensibiltät höher ist als die der Norm!

Wer sich noch mehr mit dem Thema Hochsensiblität befassen möchte, dem empfehle ich das Buch "Zwischen Begabung und Verletzlichkeit" von Antje Sabine Naegeli.

Wenn Du beim kommenden Gefühlserbe-Abend dabei sein möchtest, dann schick mir doch bitte Deine Anmeldung bis 4. Juni.

Es wird wieder einige Hintergrund-Informationen geben, aber auch die Möglichkeit des Austauschs in Kleingruppen. 

Kernthemen sind Parentifizierung (die Eltern beeltern), Hochsensibilität und Beziehungsfähigkeit und wie diese mit dem emotionalen Erbe zusammen hängen.

 

Wie kommt dieses Erbe zu uns?

Es nimmt folgende 3 Wege:
  • Genetische Prägung (Epigenetik)
  • unerfüllte Bindungsbedürfnisse 
  • Prägung & Erfahrungen

Ich freue mich auf Deine Anmeldung.

Herzgruss    Ina Lindauer

An diesem Abend erfahren Sie sämtliche Hintergründe zum Thema "Vererbtes Trauma" und WARUM es für Ihre Lebensqualität vielleicht von entscheidender Wichtigkeit ist und WARUM..........weiterlesen
In diesem Workshop stehen Sie im Zentrum! Ihr Leben, Ihre Prägung und die Epigenetik Ihres Lebens - geprägt durch die Generationen Ihrer Eltern und Grosseltern........weiterlesen
Eine Seminarreihe speziell für Frauen entwickelt, die endlich den Schmerz und die damit verbundenen Erfahrungen, der eigenen Biografie nutzen wollen, um den Weg in ein glückliches Leben zu bahnen...........weiterlesen
Ich freue mich sehr über Eure Anmeldungen!

Übrigens hat die Auszeit-Begleitung erfolgreich gestartet und es hat noch weitere Termine:

http://www.tagblatt.ch/5291053
Schaut doch mal in den neuen Zeitungsartikel rein!

Die Termine auf der Internetseite werden in Kürze angepasst!


Herzgruss

Ina Lindauer 
back2future.eu
Copyright © *2018* *crossflow GmbH*, All rights reserved.
www.back2future.eu

Our mailing address is:
info@crossflow.ch

Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
back2future · crossflow GmbH · Tägermoosstrasse 6 · Hörhausen 8507 · Switzerland

Email Marketing Powered by Mailchimp