Copy
Email im Browser lesen

Startschuss Wandelwoche Berlin-Brandenburg

Heute geht es los! Die Dritte Wandelwoche Berlin-Brandenburg beginnt mit dem Auftakt in dern Prinzessinengärten. Ab 16 Uhr in Berlin Kreuzberg, Moritzplatz.
 

Das Programm von 16 bis 22 Uhr:

  • Workshops

  • Podiumsdiskussion mit Women in Exile u.a. zur Reflexion unserer Privilegien und der Frage, was genau „das gute Leben“ eigentlich meinen könnte

  • über 40 Initiativen und Projekten des Wandels auf unserem Markt

  • leckerem Essen von „the real junk Food project“ und den Prinzessinnengärten

  • Musik von Dota, der Kleingeldprinzessin

  • Kinderprogramm und -betreuung

http://bbb.wandelwoche.org/veranstaltung/wandelwoche-auftakt-in-den-prinzessinnengaerten/

Lasst euch vom Wetterbericht nicht abhalten, schnappt euch einen Regenschirm und lasst die Sonne rein!

 


Über 30 Veranstaltungen vom 07. - 17. September


Zu finden als Kalender, Karte oder Liste hier: http://bbb.wandelwoche.org/wandeljahr2017/touren/ 

Das Programm ist divers, politisch und spannend. Bitte helft uns mit den Veranstaltungen auch die beteiligten Initiativen und Projekte bekannter zu machen und teilt das Programm in euren Netzwerken, mit euren Freund*innen und Nachbar*innen.
 



Die Wandelwochen-Organisator*innen

Wir sind inzwischen eine Kerngruppe von 8 Menschen aus dem kooperativ und dem Projekthaus Potsdam, die über das ganze Jahr gewerkelt haben. Wenn ihr uns mal treffen wollt, findet ihr uns

  • heute in den Prinzessinengärten am Wandelwochen-Infostand ab 16 Uhr

  • am 08.09. zum Auftakt in Brandenburg im Projekthaus Potsdam ab 16 Uhr

  • am 09.09. auf dem Kiezfest in der Reichenbergerstraße im Anschluss an unsere Tour zur Kämpfen um Wohnraum mit einem Infostand zusammen mit dem Miethshäuser Syndikat u.a. ab 15 Uhr

  • am 16.09. auf dem Markt der regionalen Möglichkeiten in Kyritz ab 11 Uhr

  • und bei fast allen Touren und Veranstaltungen wird eine Person von uns dabei sein.
     


Die Wandelwoche wird unterstützt von der Brandenburgischen Landeszentrale für Politische Bildung. Wir sind dennoch über das Jahr auf Spenden angewiesen. Da wir gemeinnützig sind, sind Spenden steuerlich absetzbar.

IBAN DE51 8309 4495 0003 0409 09
BIC GENODEF1ETK
Inh.: das kooperativ e.V.
 



Wir freuen uns auf zehn inspirierende Tage!!

Maike, Jenny, Sanny, Hanna, Maria, Moni, Andreas und Stefan

 
das kooperativ e.V.    Ratiborstr. 4    10999 Berlin
Tel 030 - 61 65 24 66    mail@das-kooperativ.org    www.das-kooperativ.org



Email Marketing Powered by Mailchimp