Copy
Elternprotest für eine sichere Geburtshilfe
und den Erhalt der Hebammenbetreuung
View this email in your browser
Liebe Familien und liebe Unterstützer/innen der Hebammen,

hier noch einmal unsere Einladung zu unserer Aktion zum Internationalen Hebammentag am 5. Mai 2016 (Christi Himmelfahrt).

Dazu laden wir euch alle herzlich ein, einen schönen Familientag auf dem Erlebnisbauernhof Eggs in Hohberg-Hofweier zu verbringen. Mit vielen Mitmachaktionen rund um den Start ins Leben. Um den Bauernhof zu erkunden, werden eine Bauernhof-Olympiade und Erlebnisgänge über den Bauernhof angeboten. Die Tiere dürfen bestaunt, auf einem Planwagen gefahren, im Heu gehopst und bei gemütlichen Erzählstunden im Heu Geschichten gelauscht werden. Für Verpflegung ist gesorgt, es wird Kaffee und Kuchen, Waffeln, kalte Getränke, Stockbrot und Grillwürstchen geben. Wir erhoffen uns an diesem Tag auch neue Impulse für unseren Elternprotest zum Erhalt der Hebammenbetreuung und stellen euch die neuesten Informationen zu den Entwicklungen in der Geburtshilfe vor.
 
Hier findet ihr unseren Flyer zum Familientag auf dem Bauernhof.
Schaut ihn euch bitte an, schickt ihn an viele Freundinnen und Freunde weiter und helft uns, viele Familien zu erreichen.

Damit wir diesen besonderen Tag realisieren können, brauchen wir weiterhin eure Mithilfe:
  • Wer backt uns Kuchen?
  • Wer bringt Waffelteig mit?
  • Wer übernimmt eine Schicht beim Kuchen-, Waffel- und Getränkeverkauf?
  • Wer kann uns beim Auf- und Abbau unterstützen?
  • Wer ist fußballbegeistert und möchte zum Beispiel ein oder mehrere Fußballspiele als Schiedsrichter leiten?
  • Wer kann sich vorstellen bei einer der Spielstationen eine Weile mitzuhelfen?
  • Wer hat bunte Wollreste und kann damit unsere Nabelschnur-Knüpf-Aktion unterstützen?
  • Wer mag uns sonst irgendwie unterstützen? Wir sind für jede Hilfe dankbar!
Bitte meldet euch bei Petra Matern.
E-Mail: aktiv-fuer-hebammen@gmx.de
Telefon: 07 81 / 9 90 70 90

Oder tragt euch in eine der Listen ein, die ihr hier findet. 

Außerdem möchten wir allen, die Angebote für Familien oder werdende Familien haben, die Möglichkeit geben, ihre Flyer an einer großen Stellwand für alle Gäste auszuhängen. Also bringt Interessantes mit und sorgt so für eine gute Unterstützung junger Familien. 

Wir freuen uns auf euch!

Nach unserer letzten Rundmail haben uns einige Anfragen über »MOTHER HOOD« und warum wir uns diesem Verein angeschlossen haben erreicht. Sarah Schulze und ich haben nach dem Erzählcafé und der Filmvorführung »Hebammen in Not« festgestellt, dass wir beide für weitere Aktionen Unterstützung brauchen. Und diese Unterstützung haben wir durch einige engagierte Frauen aus Offenburg erhalten, so dass wir zum Beispiel den Familientag auf dem Bauernhof zum Internationalen Hebammentag nicht mehr nur zu zweit organisieren, sondern ein Team von 6 bis 8 Frauen sind. Außerdem haben wir uns der bundesweit vernetzten Elterninitiative MOTHER HOOD angeschlossen und eine Regionalgruppe gegründet. MOTHER HOOD engagiert sich für Elternrechte und möchte den Familien einen sicheren und bestmöglich begleiteten Start ins Leben erhalten bzw. ermöglichen. Der Verein setzt sich auch politisch für den Schutz von Familien in der Zeit von Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett ein. Mehr könnt ihr auf www.mother-hood.de erfahren. Wir sind allerdings immer noch wir – unsere Aktionen planen wir zwar mit Unterstützung von MOTHER HOOD aber sind immer noch unabhängig und auch eure Mail-Adressen haben wir natürlich nicht weitergegeben.  

Herzliche Grüße
Petra Matern

MOTHER HOOD e.V. Regionalgruppe Ortenau
www.facebook.com/motherhoodortenau
Sie erhalten diese Mail, weil Sie sich in unseren Mailverteiler eingetragen haben.

MOTHER HOOD e.V. Regionalgruppe Ortenau
Petra Matern, Albert-Schweitzer-Straße 8a, 77654 Offenburg, Deutschland
aktiv-fuer-hebammen@gmx.de

Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list

Email Marketing Powered by MailChimp