Copy
Regionalgruppe Ortenau
Browseransicht

Newsletter Dezember 2017

Liebe Newsletter Leserinnen und Leser,
 

„Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann - tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde.“ 

Margaret Mead

 

Wir möchten uns bei euch ganz herzlich für die zahlreiche Unterstützung in diesem Jahr bedanken.
Immer wieder erreichen uns Gruß- und Dankesworte für unser Engagement. Aber auch wir wollen euch danken, denn es ist so immens wichtig, dass unsere Botschaft weitergetragen wird. Dass die Themen rund um die Geburtshilfe Gehör finden - in vielen Schichten und Situationen unserer Ortenauer Bevölkerung.

 

Wir blicken auf ein Jahr voller Emotionen zurück. Seit März sind wir in Alarmbereitschaft, was die Aufrechterhaltung des Belegsystems im Ortenau Klinikum Standort Ebertplatz angeht. Wir hoffen inständig auf einem guten Weg zu sein.

Mother Hood war bei zahlreichen Veranstaltungen z.B. vom Frauennetzwerk aber auch Fortbildungen des Hebammenverbandes oder Vorträgen der VHS mit dabei. 

Wir führten unzählige Gespräche mit Vertretern und Vertreterinnen der Politik

Die enge und hervorragende Kooperation mit unseren Ortenauer Hebammen konnte weitergeführt werden. Speziell an euch Hebammen: vielen, vielen Dank für euren stetigen Einsatz für uns Frauen und Kinder!

Zuletzt luden wir, überraschenderweise sehr viel öfter als ursprünglich geplant, zum Kinofilm „Die sichere Geburt“ ein und sprachen im Filmgespräch mit der Regisseurin Carola Hauck über die aktuelle Lage in der Geburtshilfe. 

 

Es gibt noch so viele Dinge, die wir gerne angehen würden, aber wir merken, dass unsere Kapazitäten begrenzt sind und wir dicke Bretter bohren. Aber wir bohren sie stets weiter und ganz nach Margaret Mead: eine kleine Gruppe von engagierten Menschen kann die Welt verändern! Herzlichen Dank, dass ihr uns dabei unterstützt und für eine sichere Geburtshilfe an allen Orten der Ortenau aufsteht!

 

Als besonderen Dank verlosen wir bis zum Dienstag 19.12.2017  um 20 Uhr ein Softshell-Tragecover von Mamalila, welches uns freundlicherweise von der Trageberaterin Claudia Nass aus Schutterwald gesponsert wurde. Ihr könnt auf unserer Facebook Seite mitmachen

 https://www.facebook.com/motherhoodortenau/?hc_ref=ARSarSNwRmkIEPzmLRmE4vMrdwAevtvJvD67tE8H5FwSqqOkiLEzOuVrMm4wQMG3UtY&fref=nf

Wäre das nicht etwas für dich und dein Baby?

 

Mother Hood freut sich selbstverständlich immer über Mitstreiter. Wenn du Lust hast aktiv in unserer Regionalgruppe mitzumachen, dann melde dich doch gerne bei s.schulze@mother-hood.de . Wir freuen uns aber auch über Mitglieder, die mit ihrem Jahresbeitrag bundesweite Aktionen möglich machen.

Schaut doch mal hier vorbei:

http://www.mother-hood.de/beitreten.html 

Unsere erste Aktion bzw. Teilnahme im neuen Jahr ist beim 

„Dialog im Kloster“
am Sonntag 21.01.2018 von 17.15 bis 18.30 Uhr

Wir werden dort der Frage nachgehen, was junge Familien für einen guten Start ins Leben brauchen. Wer Lust hat unseren Vortrag zu hören ist herzlich eingeladen.

Die weiteren Aktionen im Jahr 2018 werden wir euch zeitnah bekanntgeben. Den 22. Juli 2018 von 11 bis 16 Uhr könnt ihr euch jedenfalls schonmal vormerken. Hier wird es gemeinsam mit dem Hebammenverband eine Familienaktion im Bürgerpark beim Stadtteil- und Familienzentrum Innenstadt geben.

Wir wünschen euch und euren Familien ein schönes Weihnachtsfests und einen guten Start ins neue Jahr!

Herzliche Grüße,

euer 

Mother Hood Team

Regionalgruppe Ortenau

 

fb
www
YouTube
Copyright © 2017 Mother Hood e.V. Regionalgruppe Ortenau, All rights reserved.