21.6.2022
Europa bewegt

Erasmus+ & Europäisches Solidaritätskorps

Veranstaltungen

Erasmus+ und Europäisches Solidaritätskorps

35 Jahre Erasmus: Ab 1. Juli ist die "Erasmus-Münze" im Umlauf

2022 feiern die Länder der EU-Währungsunion "35 Jahre Erasmus-Programm" und das mit einer besonders gestalteten 2-Euro-Münze. Bundesminister Martin Polaschek, Jugendstaatssekretärin Claudia Plakolm, OeAD-Geschäftsführer Jakob Calice, OeAD-Direktor für das Programm Erasmus+ Ernst Gesslbauer präsentierten gemeinsam mit dem Generaldirektor der Münze Österreich AG, Gerhard Starsich, die österreichische Erasmus-Münze.

Weitere Informationen

EUer Jahr der Jugend: EU-Kommissarin Gabriel begrüßt die österreichische Initiative

Beim Treffen der nationalen Agenturen für das Europäische Programm Erasmus+ in Brüssel begrüßte EU-Kommissarin Mariya Gabriel die erfolgreiche österreichische Aktion "EUer Jahr der Jugend". Der OeAD macht die Teilnahme am Europäischen Jahr der Jugend #EYY2022 für junge Menschen und neue Initiativen besonders einfach. Hol dir hier deine Förderung!

Weitere Informationen

EUer Jahr der Jugend: Jetzt informieren!

Am 27. Juni und 7. Juli finden die nächsten Online-Infosessions der Initiative "EUer Jahr der Jugend" statt. Wir präsentieren die vielen Möglichkeiten sich am Europäischen Jahr der Jugend zu beteiligen und erklären, wie Interessierte einen finanziellen Zuschuss für die Jahr der Jugend-Aktivitäten beantragen können.

Weitere Informationen

#ErasmusPlusFreundschaft-Challenge

Seit 1992 reisen Österreicher/innen mit Erasmus+ durch Europa und darüber hinaus. In dieser Zeit sind zahlreiche Freundschaften entstanden – manche davon für immer. Erzählen Sie uns bis 15. September 2022 von Ihren schönsten Erasmus+ Freundschaften und gewinnen Sie eines von fünf Reisepaketen im Wert von 500 Euro.

Weitere Informationen

Die EPALE Community Stories Initiative 2022


EPALE möchte Ihre Geschichte hören und lädt Sie ein, Teil eines Archivs von lebendigen Erfahrungen zu werden, die von Erwachsenenbildnerinnen und -bildnern aus ganz Europa gesammelt werden. Inspirieren Sie die Erwachsenenbildungs-Community Europas mit Ihrer persönlichen Geschichte!

Weitere Informationen

Neuer Blogbeitrag: Mit Neugierde und Offenheit über die eigenen Grenzen schauen


Im Erasmus+ KA1-Projekt "Bildungsberatung in peripheren Regionen" vernetzen sich Bildungsberater/innen aus Niederösterreich mit Kolleginnen und Kollegen aus ganz Europa. Das Projekt im Bereich der Erwachsenenbildung zeigt, wie Bildungsberatung in Randgebieten inklusiv und divers gestaltet und damit möglichst viele unterschiedliche Menschen erreicht werden können.

Weitere Informationen
Veranstaltungen

Erasmus+ Hochschulkooperationsseminar in Kenia

Zur Anbahnung und Stärkung der Zusammenarbeit zwischen Hochschulen in Österreich und Ostafrika organisiert der OeAD gemeinsam mit der Egerton University von 17. bis 19. Oktober 2022 ein Erasmus+ Kooperationsseminar in Kenia. Das Seminar bietet österreichischen Hochschulen die Möglichkeit Kontakte mit Hochschulen in Afrika zu knüpfen. Die Anmeldung ist bis 7. Juli möglich.

Weitere Informationen

Nachlese: eTwinning fördert Schulkooperationen im Donauraum

Am 2. und 3. Juni trafen sich Lehrkräfte aus elf Ländern des Donauraums in Wien, um sich zu vernetzen und gemeinsam internationale Schulprojekte zu planen.Vierzig Lehrkräfte aus elf Ländern des Donauraums, die Schüler/innen im Alter von 6 bis 19 Jahren unterrichten, nahmen an der Veranstaltung teil.

Weitere Informationen
Newsletter abbestellen | Datenschutz

Impressum
OeAD-GmbH  — Agentur für Bildung und Internationalisierung (Austria's Agency for Education and Internationalisation), Ebendorferstraße 7, 1010 Wien/Vienna
Sitz: Wien | FN 320219 k | Handelsgericht Wien | ATU64808925
Geschäftsführer: Jakob Calice, PhD
www.erasmusplus.at | erasmusplus@oead.at

Grundlegende Richtung: Unternehmungsgegenstand ist die Umsetzung von Maßnahmen der nationalen, europäischen und internationalen Kooperation im Bereich der Wissenschaft und Forschung sowie der Erschließung der Künste, der Hochschulbildung, der Bildung und der Ausbildung.

Fotocredits:
(c) Münze Austria/Lea Fabienne, (c) OeAD, (c) Unsplash/Sam Manns,  (c) OeAD/Reidinger, (c) European Commission,
(c) Bildungsberatung Niederösterreich, (c) OeAD/Volz,
  (c) OeAD/eTwinning Österreich
Facebook
Twitter
YouTube
Website