Copy
Wenn der Newsletter unlesbar dargestellt wird, folgen Sie diesem Link.
Facebook LernortFamilie

Oktober 2022

Herzlich Willkommen 



Freiraum schaffen - Zeit für mich

Als Eltern ist die Zeit, die man für eigene Bedürfnissen nutzen kann, häufig knapp. Dabei wären regelmässige Freiräume wichtig, um Stress und anderen Symptomen vorzubeugen. Eine gute Planung allein reicht jedoch nicht, um für mehr Freiräume im Familienalltag zu sorgen.

Im Artikel im FamilienSPICK geht Schule & Elternhaus Schweiz diesem Thema nach. Sie finden wertvollen Informationen und praktische Tipps, wie Sie sich mehr Freiraum im Alltag schaffen können.

Wir wünschen Ihnen genügend Freiraum und Zeit für sich.

Herzliche Grüsse 
S&E Schweiz 

Vorstand: Sabine Meni, Gabriela Heimgartner und Mirta Waller 
Geschäftsstelle: Therese Vogel


Ideen, Vorschläge und Rückmeldungen sind für uns wertvoll, damit wir den Newsletter für Sie attraktiv halten können.Bitte an: info@schule-elternhaus.ch DANKE

Wie begleite ich mein Kind ins konfliktfreie Lernen?
In diesem Kurs zeigt Ihnen Romeo Pfammatter was Kinder brauchen, um erfolgreich lernen zu können. Wie schaffen es Eltern, ihre Kinder ins selbständige und eigenverantwortliche Lernen zu begleiten? Wie gelingt eine konfliktfreie Zusammenarbeit mit der Schule? Mehr

Montag 24. Oktober 2022, 3-teiliger Kurs ElternLehre Schulkind, Bern Wankdorf
 


Kantonaler Tag der Gesundheitsberufe 2022 in Bern
Am alljährlichen Kantonalen Tag der Gesundheitsberufe öffnen acht Spitäler im Kanton Bern ihre Türen und geben Einblick in die vielseitige Welt der Gesundheitsberufe. Schulklassen sowie Einzelpersonen haben die Möglichkeit, sich direkt mit Fachpersonen auszutauschen. Mehr

Dienstag, 25. Oktober 2022
 


Mobbing – ein Blick hinter die Kulissen
Eine Impuls-Veranstaltung, die aufzeigt, wie wir Mobbing-Dynamiken verstehen können. Wenn wir die bindungsbasierte Entwicklung verstehen, können wir die Auswirkungen von Mobbing abfedern oder ihm den grössten Teil des Bodens entziehen. Mehr

Dienstag 8. November 2022, 19.00 - 21.00 Uhr, in Bern


 

 

Warum lernen Kinder in der einen Schule mehr als in anderen?
Die Qualität des Unterrichts ist abhängig davon, wie  Schulen auf aktuelle Herausforderungen reagieren. Wie das  am besten gelingt, zeigt eine neue Studie. 
Mehr

__________________________________

Sind Schulnoten noch zeitgemäss?
Viele Lehrbetriebe verlangen keine Schulzeugnisse mehr. Sie setzen stattdessen auf eigene Tests oder Assessments externer Anbieter. Beat A. Schwendimann, Leiter Pädagogik LCH, findet eine Reform der Beurteilungspraxis dringend nötig. Mehr

_________________________________

Nationaler Zukunftstag, 10. November 2022
In der Schweiz gibt es viele Ausbildungen und Berufe, welche nach wie vor mehrheitlich von Frauen bzw. von Männern gewählt werden. Das Ziel des Nationalen Zukunftstags ist die Förderung der offenen geschlechterunabhängigen Berufs- und Lebensplanung von Schülerinnen und Schülern. Daher öffnen am Zukunftstag Hunderte von Betrieben, Organisationen und Bildungsinstitutionen in der ganzen Schweiz ihre Türen.
Mehr Information für Eltern
Für Spezialprojekte jetzt anmelden


 

 

Lausanne als erste Schweizer Stadt eine «Learning City» 
Die UNESCO hat am 2. September 2022 77 Städte aus 44 Ländern in ihr globales Netzwerk «Lernender Städte» aufgenommen. Lausanne möchte mittels Bildung und Weiterbildung eine integrative und nachhaltige soziale, wirtschaftliche und ökologische Entwicklung gewährleisten. Die Stadt fördert alle Formen des Lernens (formal, non-formal und informell) und entwickelt ein transversales Konzept. Mehr
 

App unterstützt Geflüchtete im Umgang mit posttraumatischem Stress 
Eine App zur Unterstützung im Umgang mit posttraumatischem Stress und verwandten psychischen Belastungen haben Wissenschaftler:innen der Universität Leipzig in Zusammenarbeit mit syrischen Geflüchteten und einer Agentur für E-Mental-Health-Angebote entwickelt und wissenschaftlich überprüft. Nun wurde die App «Sanadak» in arabischer sowie deutscher Sprache veröffentlicht und steht NutzerInnen kostenfrei zur Verfügung. Mehr
 

 

Online- Veranstaltungen rund um digitale Medien  
Auf der neuen Buchungsplattform von Pro Juventute erhalten Eltern einen Überblick über alle kostenlosen Online-Veranstaltungen. Fachpersonen informieren über aktuelle Empfehlungen zum jeweiligen Thema und geben wertvolle Tipps. Fragen können den Expert:innen direkt online gestellt werden. Neu können Eltern sich für alle bevorstehenden Veranstaltungen anmelden.  Mehr
 

Schulen: Ja zu Wut, Nein zu Gewalt
Kleine Raufereien oder laute Auseinandersetzungen sind unter Kindern im Kindergarten ganz normal. Aber Gewalt im Kindergarten sollte niemals toleriert werden. Die neue Ausgabe des Magazins «KinderKinder» stellt das Präventionsprogramm «Papilio» vor. Es liefert Handwerkszeug für Kitas, um mit Sprach-, Konzentrations-, sowie Aggressionsproblemen umzugehen. Mehr
 

Unterrichtsmaterialien zum Thema Empathie 
In manchen Klassen und auf dem Pausenhof herrscht ein rauer Umgangston, einzelne Kinder werden ausgegrenzt oder gehänselt. Das gab es schon immer. Die Coronapandemie hat die Situation jedoch verschärft und sicherlich dazu beigetragen, dass viele Kinder ein soziales Miteinander erst wieder einüben müssen. Das Schulportal der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung DGUV, Lernen und Gesundheit, bietet Unterrichtsmaterialien zum Thema an.  Mehr
 
 
Nationales Austauschtreffen für junge Menschen zwischen 16 und 25 Jahren, 15. Oktober 2022 in Bern
Das Jugendnetzwerk Sexuelle Gesundheit Schweiz, stellt seinen Comic zur Vielfalt von Sexualitäten und Lust vor. Mehr
 

Nationale Fachtagung Grundkompetenzen,  8. November 2022 in Bern
Aktuelle Themen in den Bereichen Grundkompetenzen sowie Illettrismus werden gemäss dem neusten Wissensstand behandelt.  Mehr
 

Netzwerktagung KEO ZH  12. November 2022 in Zürich
Die Kantonale Elternmitwirkungsorganisation des Kantons Zürich lädt zur Netzwerktagung ein. Mehr
 


13. Purzelbaum-Tagung, 12. November 2022 in Goldau
Bewegt die Welt entdecken – mit Spass und Neugier die Aussenräume nutzen.
Die Tagung fokussiert das Thema Bewegen und Lernen im Freien und die 
Bedeutung des Draussen-Lernens für die Kindliche Entwicklung. Mehr
___________________________________________________________________

Nationale Tagung zur Selbsthilfe, 19. November 2022 in Zürich
Unter welchen Bedingungen gelingt «Junge Selbsthilfe». Mehr
___________________________________________________________________

Nationale Tagung Gesunde Schulen,  21. Januar 2023 in Bern
Schule zwischen Stress und Bildungserfolg. Wie können Schulen die Ressourcen und die Resilienz des Personals und der Lernenden aktiv stärken? Mehr
___________________________________________________________________

Aktionswoche für Kinder von suchtkranken Eltern, 13. bis 19. März 2023
Alle in den Bereichen Sucht, Familie, Jugendschutz, Erziehung, Schule etc. tätigen Organisationen sind herzlich eingeladen, für die Aktionswoche zu mobilisieren, zu kommunizieren und Aktivitäten zu organisieren.  Mehr
 

Das Schweizer Bildungssystem einfach erklärt
In einem neuen Video erklären die BIZ Berufsberatungs- und Informationszentren des Kantons Bern mit Zeichnungen und in einfacher Sprache, wie das schweizerische Bildungssystem aufgebaut ist. Es wendet sich an Eltern mit Kindern in der Berufswahl und erläutert die Bildungsstufen sowie die verschiedenen Wege innerhalb des Bildungssystems.
 
Wie Eltern ihre Kinder im Berufswahlprozess begleiten und unterstützen können, wird in einem zweiten Video aufgezeigt.
 

Lernen beim Spielen und Spielen beim Lernen 
Die neuste Ausgabe der Zeitschrift des Maria Meierhofer Institutes beleuchtet das Thema Spielen aus ganz unterschiedlichen Perspektiven und zeigt auf, dass Spielen Vielfalt pur bedeutet - in allen möglichen Facetten und Ausprägungen. Spielen ist ein zentraler Beitrag des Kindes zu seiner gesunden Entwicklung.  Mehr
 
Wir freuen uns, wenn Sie den Newsletter weiterempfehlen. Anmeldung Newsletter 

Weitere Möglichkeiten:
Sie können Ihr Profil aktualisieren oder sich von unserem Newsletter abmelden .

Wenn Sie an einer Mitgliedschaft bei Schule und Elternhaus interessiert sind, können Sie sich via Homepage anmelden: www.schule-elternhaus.ch
Schule & Elternhaus Schweiz
Postfach 40, 8102 Oberengstringen • 076 445 04 04
Info@schule-elternhaus.ch






This email was sent to <<E-Mail Adresse>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Fachbereich Elternmitwirkung/Schule und Elternhaus · Bergstrasse 7 · Dielsdorf 8157 · Switzerland

Email Marketing Powered by Mailchimp